Brücker Tischtennis: Die Knüller der Kurzspielwoche.

Ist  Paul Berger von der Brücker Jungenmannschaft (momentan noch spielfrei) wieder mit dabei?
  • Ist Paul Berger von der Brücker Jungenmannschaft (momentan noch spielfrei) wieder mit dabei?
  • hochgeladen von Reiner Forstmann

Am kommenden Wochenende finden nur zwei Tischtennis-Begegnungen um Punkte statt, die es beide aber in sich haben:
Am Freitag, 27. Januar geht es für das 1. Brücker Herrenteam in der Nachbargemeinde Heiligenhaus bei der Zweitvertretung des TTC darum, gegen den Tabellenletzten der Bezirksklasse wichtige Punkte gegen den Abstieg zu sammeln.
Das Hinspiel hatten die Kettwiger klar mit 9:2 für sich entschieden, allerdings war der Gast damals gleich mit 4 Ersatzspielern angetreten, wärend bei den Gastgebern lediglich ein Stammspieler ersetzt werden musste. Da die Heiligenhauser als Tabellenletzte förmlich mit dem Rücken
zur Wand stehen, können sie jeden Punkt gut gebrauchen. Die Kettwiger Gäste dürfen sich daher keine unnötigen Schwächen erlauben, um die 3 momentanen 3 Punkte Vorsprung zu den Abstiegsplätzen nicht zu gefährden.
Vorsicht ist umso mehr geboten, als die Bergischen in den ersten beiden Partien der Rückrunde mit erstaunlich guten Resultaten aufwarteten:
Gegen GW Freisenbruch lagen sie bereits mit 4:1 und 7:4 in Führung, am Ende gab es eine 8:8 Punkteteilung.
Und beim starken Tabellendritten TV Eintracht Frohnhausen I verlangten sie ihrem Gegner beim 6:9 alles ab.
Sollten wie in der letzten Begegnung gegen TTV Altenessen IV (4:0) die Doppel wieder so prächtig einschlagen, müsste eigentlich für das Brücker Sextett ein Sieg heraus springen.
Die ersten Ballwechsel gehen um 19.30 Uhr in der Schule am Nordring, Feldstraße 2, über die Tische.

Die zweite Begegnung des kommenden Wochenendes bestreitet die 5. Herrenmannschaft des TV Kettwig vor der Brücke, die nunmehr seit dem 19. September 2011 ohne Niederlage ist! Zuletzt gab es zwar zwei 7:7 Unentschieden gegen Spitzenreiter Gerscheder SV III und Verfolger DJK Katernberg IV. Diesmal geht es am Sonntagmorgen zur Mannschaft von DJK Stadtwald IV, gegen die es in der 1. Runde ein 8:0 bzw. ein 8:2 gab.
Mitentscheidend wird der Spielausgang von der Form der Kettwiger Mannschaft abhängen, bei der, wie in den ersten beiden Rückrunden-Begegnungen erfolgreich praktiziert, wieder der starke Nachwuchs mit zum Einsatz kommen wird.
Zuletzt machte einer von ihnen, der übrigens noch zu den jüngsten zählt (12 Jahre) und in der Einzel-Bilanz aller Spieler der Liga auf Rang 2 liegt, auf sich aufmerksam: Paul Berger. Auf dem nächsten Rang (3.) liegt mit H. J. Schwiddessen ein wesentlicher Leistungsträger aus dem Seniorenbereich, der in der ersten Serie dieser Spielzeit als bester Einzelspieler mit 13:0 Siegen heraus stach!
Das Match in der Turnhalle der Stiftsschule in Essen-Stadtwald, Amselstr. 36 steigt am Sonntag um 10 Uhr. Die Chancen auf einen erneuten doppelten Punktgewinn dürften für das Team um Mannschaftsführer Lutz Gryschka nicht schlecht stehen.
Er hat die Aufstellung für Sonntag soeben mitgeteilt:
Wie gegen Katernberg wird dieselbe Kettwiger Formation an die Tische gehen:
1 Hans-Jürgen Schwiddessen
2 Paul Berger
3 Lutz Gryschka
4 Martin Hiddemann
Doppel: Schwiddessen/Berger und Gryschka/Rottmann (zusätzlich im Aufgebot)

Autor:

Reiner Forstmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen