Weltfußballer verstorben
Drei Tage Staatstrauer

Diego Maradona ist gestorben
3 Tage Staatstrauer in Argentinien
Die Hand Gottes ist zurück zu seinem Herrn gekehrt.
Er war ein Ausnahme Fußballspieler und ein Schlitzohr.
Weltweit bekannt wurde er im WM Spiel wo er mit der Hand ein entscheidendes Tor erzielte.
Zugegeben hatte er es nie, nur später mal gesagt, wenn es an Handspiel war, war dieses sicher die Hand Gottes. Nach seiner Kariere ist er aus der Bahn geraten. Drogen und Alkohol warfen ihn aus der Bahn. Jetzt ist er nach einer erfolgreichen Hirn OP, verstorben.
Argentinien weint.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen