Steilpass-Finale im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund: Wir verlosen Tickets
Fußball-Party mit "Ente", "Jupp", Oli, "Siggi" und...

Ein Garant für köstliche Anekdoten: Fußball-Legende Willi "Ente" Lippens ist beim Steilpass-Finale im Fußballmuseum dabei. Foto: privat
3Bilder
  • Ein Garant für köstliche Anekdoten: Fußball-Legende Willi "Ente" Lippens ist beim Steilpass-Finale im Fußballmuseum dabei. Foto: privat
  • hochgeladen von Martin Dubois

Alljährlich warten Freunde unseres Bundesliga-Tippspiels auf lokalkompass.de gespannt auf das "Steilpass-Finale" am Saisonende. Dafür gibt es dieses Jahr einmal mehr viele gute Gründe: Mit "Ente" Willi Lippens, "Jupp" Tenhagen, "Siggi" Held, dem Fußball-Cartoonisten Oli Hilbring und weiteren prominenten Gästen ist am 31. Mai beste Unterhaltung im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund garantiert. Wir verlosen 15 x 2 Tickets für die Party.

"Ich danke Sie": Mit dieser (mit einer roten Karte "belohnten") Antwort auf die Schiedsrichter-Aussage "Ich verwarne Ihnen" wurde Willi "Ente" Lippens bereits zu Anfang seiner Karriere in Deutschland "weltberühmt". Der brillante Techniker mit dem unnachahmlichen Watschelgang war in den 70-er Jahren Publikumsliebling in Essen (RWE) und Dortmund (BVB) und erzielte in 242 Bundesligaspielen für beide Vereine insgesamt 92 Tore. Seine Anekdoten sorgen heute noch in jeder Talkrunde für Heiterkeit.

Er würde nie zum FC Bayern gehen

Franz-Josef "Jupp" Tenhagen ist (nicht nur) für VfL Bochum-Fans eine lebende Legende. In 457 Bundesliga-Spielen und drei Länderspieleinsätzen stellte der Libero seine Klasse unter Beweis. Unvergessen bleibt auch seine Absage an den großen FC Bayern - aus Heimatliebe.

Sigfried "Siggi" Held hat seit seit seinem Tor gegen Liverpool am 5. Mai 1966 in Wembley einen Ehrenplatz im Herzen der BVB-Fans: Damit ebnete er den Weg zum 2:1-Sieg, durch den Dortmund  Europapokalsieger wurde. In der vergangenen Saison war er zusammen mit Jürgen Kohler unser "Steilpass- Promi-Tipper" - und hatte am Ende deutlich die Nase vorn.

Saisonrückblick von Oli Hilbring

"Reviersport"-Leser lieben die frechen Figuren mit den großen Nasen in den Cartoons von Oli Hilbring ebenso wie mehr als 135.000 Facebook-Fans und viele mehr. Beim Steilpass-Finale stellt der bekennende Schalke-Fan und VfL- Bochum-Sympathisant seinen neuen "Saisonrückblick" vor.

Martin Kree stand mit dem VfL Bochum im Deutschen Pokalfinale, gewann den Pokal später mit Bayer Leverkusen und wurde mit dem BVB zweimal Deutscher Meister und Champions-League-Sieger. Der Abwehrspezialist hatte seinerzeit den härtesten Schuss in der Bundesliga. Mittlerweile ist er als Computerexperte aktiv - und dem Fußball als Aufsichtsratsmitglied beim VfL Bochum treu geblieben.

VFL Wolfsburg, Hamburger SV, VfL Bochum: Akzente hat Marcel Maltritz einige gesetzt, im Ruhrgebiet sind seine Leistungen aus 13 Spielzeiten an der Castroper Straße als Innenverteidiger und Kapitän unvergessen. Seit seinem Karriereende 2014 ist er als Fußball-Manager aktiv.

Wie lautet einer der berühmtesten Sprüche von Willi Lippens?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen