RSC Essen erhält Unterstützung von Freizeitligist beim möglichen Umbau des Sportplatzes im Walpurgistal
Grün-Weiss Heisingen will Kunstrasenplan unterstützen

Sportanlage RSC Essen
3Bilder

Wie wird es weitergehen für den Rüttenscheider Sportclub Essen im Walpurgistal? Das fragen sich die dort vielen mittrainierenden Mannschaften und Vereine, u.a. aus der Fußball- Freizeitliga Essen, genauso wie der Vorstand und die Vereinsmitglieder des Rüttenscheider SC.
Maik Henkies, Geschäftsführer des RSC hält hier zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden in Sachen "Priorität Kunstrasen" die Fäden in der Hand.

Der RSC Essen, einer der Traditionsvereine und Aushängeschild im Essener Süden und seine Mitglieder hoffen auf eine endlich positive Entscheidung der Stadt Essen, bzw. des Sportausschusses.

Auch wenn die Sportanlage etwas "abgelegen" im Walpurgistal liegt, so hat sie ihren Reiz und den Zuspruch, das beweisen auch die dort vielen trainierenden Kinder, Jugendliche und Erwachsene, wegen der idyllischen Lage nicht verloren.
Momentan würden (ohne die derzeitige Einschränkung durch Corona) insgsamt 11 Mannschaften (inkl. 3 Mannschaften aus der FFL) die Platzanlage im Walpurgistal nutzen. Im Vergleich von vor zwei Jahren berichtet Henkies hier von nur insgesamt 4 Mannschaften im Trainingsbetrieb.

Zuspruch und gleichzeitig finanzielle Unterstützung haben nun aktuell auch die auf der Platzanlage heimisch gewordenen Grün-Weissen aus Heisingen aus der Fußballfreizeitliga gegeben. Die Jungs aus der FFL Essen trainieren mit zum Teil bis zu 20 Aktiven seit mehr als 1,5  Jahren dort und würden sicher einen Kunstrasen gutheißen, da auf Asche grundsätzlich ein erhöhtes Verletzungsrisiko gegeben und der zeitweise je nach Wetterlage aufwirbelnde Staub sicher auch nicht gerade gesundheitsfördernd ist.

Der Rüttenscheider Vorstand ist von der Unterstützung sichtlich positiv angetan und hofft deshalb auch umso mehr auf eine positive Entscheidung im Sportausschuss der Stadt in der übernächsten Woche.

Am 11.5.21 wird man sicher dazu mehr erfahren können.

Fotos privat Ralf Schmidt und RSC Essen (Facebook-Freigabe von Maik H.)

Autor:

Ralf J. Schmidt aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen