Auch in den letzten beiden Spielen läuft es nicht
Handball-Erstligist TUSEM überwintert auf dem vorletzten Tabellenplatz

Kapitän Jonas Ellwanger fehlte verletzungsbedingt.
  • Kapitän Jonas Ellwanger fehlte verletzungsbedingt.
  • Foto: Markus Endberg
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Groß war die Freude über den Aufstieg in die erste Handball-Bundesliga beim TUSEM. Doch für das Team aus dem Essener Süden läuft es in der aktuellen Saison alles andere als rund: Auch die letzten beiden Partien gegen den Bergischen HC und der HSG Wetzlar gingen verloren. Damit überwintert TUSEM auf dem vorletzten Tabellenplatz. 

Ohne Punkte kehrten die Essener einen Tag vor Heilig Abend aus Solingen zurück. Beim Bergischen HC unterlag die Mannschaft von Trainer Jamal Naji mit 29:35.

Auch beim letzten Spiel am gestrigen Sonntag gegen die favorisierte HSG Wetzlar musste sich TUSEM "Am Hallo" geschlagen geben. Der Aufsteiger verlor mit 29:36 in der heimischen Halle. Verzichten musste die Ruhrpottschmiede dabei auf Leistungsträger Noah Beyer (Nasenbeinbruch) und Kapitän Jonas Ellwanger (Knieverletzung). 

Gute Anfangsphase 

Nach einer guten Anfangsphase gaben die Essener die Partie aus der Hand. Der komfortable zwischenzeitliche Fünf-Tore-Vorsprung wurde immer kleiner. Letztendlich behielten die Gäste aus Wetzlar die Nerven und gingen als Sieger aus dem Spiel hervor. 

„Wir spielen 41 Minuten lang sensationell Handball. Bis dahin war ich auch erstaunt, dass wir das so routiniert und clever gespielt haben. Wir sind unfassbar viel Tempo gegangen und haben versucht dieses Tempo weiterzugehen. Aber wir müssen einfach das Verständnis entwickeln, dass Tempospiel nicht heißt, dass wir im Positionsangriff auch schnell abschließen müssen. Das war in der Schlussphase nicht clever genug gespielt von uns", analysierte TUSEM-Trainer Jamal Naji nach der Niederlage.

Für den TUSEM steht nun die Winterpause an, ehe es Anfang Februar in der Liqui Moly Handball-Bundesliga gegen die Füchse Berlin weitergeht.

Autor:

Lokalkompass Essen aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen