Handballspaß mit dem Tusem / Feriencamp-Teilnahme zu gewinnen

Die Allbau AG und Handball-Zweitligist Tusem Essen bieten in den Herbstferien vom 18. bis 22. Oktober erneut das beliebte Handballcamp für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren an.

Und Sie, liebe Leser, können für Ihren Nachwuchs einen Platz ergattern. Denn der STADTSPIEGEL ESSEN verlost drei Plätze.
Das Camp steht unter dem Motto „Spaß durch Handball“ und findet in der Sporthalle Margarethenhöhe und der Sporthalle der Schule Waldlehne in drei Gruppen von jeweils höchstens 20 Kindern statt. Das Training in diesen kleinen Gruppen ermöglicht eine bessere Qualität, da sich die Übungsleiter (jeweils zwei pro Gruppe) besser um jeden einzelnen Teilnehmer kümmern können. Trainiert wird täglich in der Zeit von 10 bis zirka 16 Uhr und Freitag bis 17 Uhr. Mittags wird gemeinsam in der Sporthalle Margarethenhöhe gegessen. Neben vielen kleinen Spielen gibt es auch einige technisch-taktische Tipps von den Handball-Profis des Tusem. Die täglich zwei Trainingseinheiten werden von den Trainern in Technik- und Mannschaftstraining sowie Koordinations- und Konditionstraining eingeteilt und durch Wettkampfspiele zusätzlich spannend gestaltet. Am Ende der Woche gibt es das Allbau-Handballturnier mit allen Teilnehmern.
Als Highlight des Camps werden alle Kinder, ihre Eltern, Geschwister und Freunde eingeladen, am Sonntag, 24. Oktober, um 17 Uhr zusammen das Heimspiel des TUSEM gegen den VfL Edewecht zu schauen.
Geleitet wird das Camp von den Ex-Bundesligaprofis Mark Dragunski und Stephan Krebietke sowie weiteren Übungsleitern der Handballabteilung.
Die Kosten für das 5-Tage Camp betragen 120 Euro je Teilnehmer. In diesem Preis sind ein tägliches Mittagessen sowie Getränke (Wasser) enthalten. Jeder Teilnehmer erhält eine kleine Sportausrüstung (T-Shirt und Hose) sowie Freikarten zum Bundesligaspiel des TUSEM gegen den VfL Edewecht in der Sporthalle „Am Hallo“.
Anmeldungen sind ab sofort möglich per Email an doris.ullrich@freenet.de.
Wer einen von drei Frei-plätzen gewinnen möchte, schreibt einfach eine e-mail mit vollständiger Adresse, Telefonnumer und dem Betreff „Handballcamp“ an:
gewinnspiele@stadtspiegel-essen.de oder eine Postkarte an: Stadtspiegel Essen, Redaktion, Stichwort „Handballcamp“, Bert-Brecht-Str. 29, 45128 Essen.

Aus allen Einsendungen wird der Stadtspiegel unter Ausschluss des Rechtsweges die drei Freiplätze verlosen und die Gewinner benachrichtigen.
Einsendeschluss ist der 14. Oktober.

Autor:

Dirk Bütefür aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.