Kampfkunst und Fitness für jedes Alter

2Bilder

Die Kampfkunstakademie i-defense Essen bietet eine interessante Kombination neuer Kurse auf dem Gebiet traditioneller und moderner Kampfkunst und Fitness.

Freunde von traditioneller Kampfkunst kommen beim Yoshukai-Karate auf ihre Kosten. Spezielle Gruppen für Kinder ab 3 Jahre bis zu Gruppen für Erwachsene bis 50+ bieten Trainingsmöglichkeiten für jedes Alter. Zur effektiven Selbstverteidigung hat Sensei Alfons Pinders das x-defense System entwickelt. Hierbei handelt es sich um eine Kombination der besten Techniken aus verschiedenen Kampfkünsten. Olympisches Boxen und Kickboxen runden das Kampfsportangebot ab.
Eine perfekte Ergänzung zu dem Kampfsportprogramm sind die angebotenen Fitnesskurse. Beim Fitness-Kickboxen, Fight-Fit Aerobic und Fitness-MMA werden Kraft und Ausdauer gleichzeitig trainiert. Das Training enthält Kampfsportelemente und ist speziell auf die physischen Anforderungen an einen Kämpfer abgestimmt.
Sämtliche Kurse finden unter der Leitung von erfahrenen und lizensierten Trainern und Übungsleitern statt.
Ebenso wichtig wie die Bedürfnisse der Erwachsenen sind für die Kampfkunstakademie i-defense die Kinder. Das Konzept „I-defense macht Kinder stark“ wird nicht nur in den eigenen Räumen umgesetzt, sondern auch erfolgreich an den Schulen angewandt. Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Kinder und Jugendliche stehen hier regelmäßig auf dem Stundenplan.
Für ihr soziales und gesellschaftliches Engagement wurde die Kampfkunstakademie i-defense vom Deutschen Olympischen Sportbund und den GENO Vereinsbanken mit dem Stern des Sports 2012 in Bronze ausgezeichnet.
Weitere Informationen unter Tel.: 0201-556686 oder www.i-defense.de

Autor:

Nicole Schönbrodt aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.