Superbowl LIV Miami
Kansas City Chiefs Superbowl Sieger 2020

Nach 50 Jahren Wartezeit traten die Kansas City Chief im Finale des Superbowl LiV gegen die San Francsico 49 ers an. Bei den 49 ers liegt der Letzte Sieg im Superbowl allerdings auch schon 25 Jahre zurück. Zudem gab es  auch eine lange Durststrecke am Boden der Liga.
Die Chief zeichneten sich in der Saison durch ihre Comebacks aus. So konnten Sie in den Playoffs einen 24 Punkte Rückstand aufholen und in einen Sieg verwandeln.
Es war ein enges Spiel auf beiden Seiten. Zwar gingen die 49 ers mit einem Fieldgoal in Führung, aber die Chief erzielten durch die Risikobereitschaft i8hres Trainer Andy Reid, der öfter einen 4 Versuch ausspielte schnell einen Touchdown zum 3:7. Kurz danach dann auch ein Fieldgoal der Chiefs zum 3:10.
Die 49 ers mussten was tun und erzielten dann auch 5 Minuten vor der Halbzeit den Ausgleich über ihren Fullback # 44 zum 10:10. So ging es dann auch in die Pause.

Die Halbzeitshow war seit langen mal wieder ein Genuss! Shakira und J.Lo lieferten eine Tolle Show mit ihren alten und bekannten Hits. EIne kleine Spitze gab es dann aber doch von J.Lo die mit ihrer Tochter Born in the USA sang. Damit zeigte Sie Amerika, dass auch sie Amerikanische Staatsbürger sind und dazu gehören.

Die Zweite Hälfte gehörte den 49 ers sie erzielten 10 Punkte und führten 20:10. Im Letzten Viertel war Patrick Mahomes  eine Interception mit noch 6 Minuten Spielzeit auf der Uhr. Das sollte es dann auch fast gewesen sein? die 49 versuchten mit dem Lauf die Uhr zu Kontrollieren. Klappte aber nicht, sie mussten sich vom Ball trennen. Antwort der Chiefs ein Touchdown zum 20:17. Jetzt brauchte man nur noch 3 Punkte zum Ausgleich. Alles noch machbar. Mehr noch die Chiefs erzielten eine Minute vor Schluss einen Touchdown zum 20:24. Jetzt brauchten die 49 ers einen Touchdown. Es lief zunächst gut an, aber dann eine Interception von Jimmy Garoppolo . Die Chiefs hatten den Ball. Sie wollten zunächst ab knien aber dann, irgendwie doch noch ein Lauf durch # 26 zum Touchdown. 20 : 31. Das Spiel für die 49 ers war gelaufen.
Die Chiefs siegen erstmals wieder nach 50 Jahren im Superbowl. Das war zugleich auch der erste Superbowlsieg für den Trainer Andy Reid.

Im Interview mit dem deutschen Mark Nezeocha bei ran NFL sagte dieser das jeder Spieler 13 Tickets für das Spiel zum Preis von 2900 Dollar kaufen konnte. Auch sein 3 Monate alter Sohn brauchte ein Ticket. ein Grillparkplatz vor dem Stadion kostete 850 Dollar. Ein " normales " Ticket lag im Schnitt bei 6000 Dollar. Verrücktes Amerika.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen