Kunstrasen für den Föhrenweg

Der Stadtteil Haarzopf ist in den letzten Jahren massiv aus- und umgebaut worden, durch die Durchstreckung der Fulerumerstrasse, die Neubaugebiete am Eichholzhof und am Fichtenbusch haben die Stadtteile Haarzopf und Fulerum viele neue Einwohner dazu gewonnen. Die Stadt Essen nutzt diesen Stadtteil, um dem großen Problem der sinkenden Einwohnerzahl entgegenzuwirken.
Mit der Neuen Mitte wurde ein Zentrum geschaffen, welches die Dinge des täglichen Bedarfs vorhält und welches über die Stadtteilgrenzen hinweg geschätzt wird.
Für die Bildung wird die neue Haarzopfer Schule gebaut, welche als „Haus des Lernens“ den Haarzopfer Kindern optimale Möglichkeiten bieten soll, um fit fürs Leben zu werden. Nur die Einrichtungen für die körperliche Fitness bleiben bei allen Planungen auf der Strecke. Eine zeitgemäße Sportanlage für die Schule und die Haarzopfer Vereine ist zurzeit in keiner Planung enthalten. Dabei wäre eine Renovierung des maroden Tenneplatzes und sowie der Umkleidekabinen dringend notwendig.
Nachdem im Jahr 2012 das Dach der der Umkleidekabinen renoviert wurde, sieht die weitere Planung kaum Investitionen für diese Anlage vor.
Die leidtragenden sind die Haarzopfer Vereine.
Insbesondere der SuS Haarzopf der mit der wachsenden Konkurrenz von Vereinen leben muss, die in den Genuss eines Kunstrasens gekommen sind, ist besonders betroffen. Seit 2010 hat z.B. die Jugendabteilung vier Mannschaften verloren, im Seniorenbereich obwohl als Landeligist unter den ersten zehn Vereinen Essens zu finden, gibt es große Probleme neue Spieler zum Föhrenweg zu locken.
Nach und nach blutet der SuS Haarzopf aus.
Dieser Entwicklung will der Verein jetzt entgegentreten.
Man will selber finanzielle Mittel sammeln, um so eine Grundlage zu schaffen, einen Umbau und eine Renovierung der Anlage in Zusammenarbeit mit der Stadt zu erreichen.

Den Startschuss dazu soll eine außerordentliche, öffentliche Mitgliederversammlung geben, zu der alle Mitglieder, Freunde und Förderer aber auch alle Interessierten aus Haarzopf und Umgebung herzlich eingeladen sind.
Die Versammlung findet am 06.06.2013 um 19.30 Uhr im Clubhaus am Föhrenweg statt.

Autor:

Ulrich Ostermann aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.