Der Baldeneysee ruft zum Staffelmarathon am 13. Oktober
Läufer werden gesucht

Es werden noch Läufer für die Leserstaffel gesucht. Archiv-

Mit Spaß, an einem wunderbaren Ort, im Rahmen einer tollen Veranstaltung und im Team etwas Besonderes geschafft zu haben. So könnte abends am 13. Oktober das Fazit von 16 Stadtspiegel-Lesern/-innen lauten.

Denn an diesem Tag startet der vom TuSEM organisierte innogy-Marathon „Rund um den Baldeneysee“ zum 57. Mal – und Sie können als StaffelläuferInnen kostenlos dabei sein und sich mit drei Mitstreitern die Marathonstrecke von 42,195 km teilen. innogy, Allbau GmbH und Stadtspiegel Essen suchen für den Allbau-Staffel-Wettbewerb, bei dem im letzten Jahr rund 200 Staffeln teilnahmen, noch Läufer, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, ob Mann oder Frau.
Natürlich muss auch die Vorbereitung stimmen. Deshalb werden die Auserwählten bis zum Start sehr kompetent begleitet – und zwar wie die letzten Jahre vom Essener „Laufpaten“ Leonhard Doetsch. Er wird die Staffeln ab Donnerstag, 11. Juli, unter seine Fittiche nehmen und in wöchentlichen Trainingseinheiten präparieren. Doetsch hat erst mit 46 Jahren mit dem Laufen begonnen. Er hat bereits 88 Marathons erfolgreich absolviert – unter anderem in Rom, Barcelona, Hamburg oder auch auf der westfriesischen Insel Terschelling.
Der Lauftrainer, der für den Essener Sportbund (ESPO) etliche Lauftreffs betreut und koordiniert, freut sich mit seinem Team auf seine neue Laufgruppe. „Wir werden das richtige Laufen von Grund auf erarbeiten. Laufstil, Atmung, Ernährung - die Leser erhalten das komplette Rüstzeug. Jeder kann und soll mitmachen, egal in welchem Tempo, denn Laufen ist einfach gut für Seele, Kopf und Körper“, erläutert der Holsterhauser. Treffpunkt für die Leserstaffeln ist jeweils Am Haumannplatz/Ecke Virchowstraße/Schönleinstraße (Rüttenscheid) – an jedem Donnerstag ab 11. Juli um 18 Uhr.
Damit das Outfit auch stimmt, erhalten die Teilnehmer/-innen von innogy und der Allbau GmbH mit Laufshirt und kurzer Hose das passende Equipment.
Wer nähere Infos über den 57. innogy-Marathon „Rund um den Baldeneysee“ erhalten möchte, kann seine Anfragen per E-Mail an organisation@essen-marathon.de richten – und dies gilt natürlich auch für die Einzelanmeldung. 

Und so geht’s: Schreiben Sie einfach bis zum 6. Juli 2019 eine Mail mit vollständigem Namen, Konfektionsgröße und Geburtsdatum und dem Stichwort „Leserstaffel“an gewinnspiele(at)stadtspiegel-essen.de. Maximal 16 Startplätze für vier Staffeln sind zu vergeben, über die Vergabe entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen