Last minute-Geschenk: Fit und entspannt ins Neue Jahr starten

Bewegung macht Spaß - im Sportzentrum Ruhr findet man nicht nur Sportangebote, sondern auch Kurse zur Gesundheitsförderung und Entspannung.
10Bilder
  • Bewegung macht Spaß - im Sportzentrum Ruhr findet man nicht nur Sportangebote, sondern auch Kurse zur Gesundheitsförderung und Entspannung.
  • Foto: Eike Thomsen
  • hochgeladen von Valeska Ehlert

Warum nicht mal was verschenken, was Spaß macht und gesund ist? Nach dem Festtagsschmaus muss der Speck so schnell wie möglich wieder weg. Der Sportverein DJK Franz Sales Haus e. V. hilft deshalb im neuen Jahr dabei, die guten Vorsätze in die Tat umzusetzen:

Zum Jahresbeginn startet wieder eine Vielzahl von interessanten Präventions- und Sportkursen. Zu dem bekannt umfangreichen Sportprogramm, das vom Fußball über Fitness oder Tischtennis bis hin zu Schwimmkursen vielfältigste Bewegungsmöglichkeiten offeriert, sind neue Angebote zur Bewegung und Entspannung hinzugekommen:

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Do. 15.00 – 16.00 Uhr
Fit durch den Winter – Fitnesstraining an Geräten und Entspannung im Schwimmbad, Freitag 19.00 – 20.30 Uhr
Bodyforming zur Figur- und Fitnessverbesserung, Mo. 11.00 – 12.00 Uhr
Beckenbodentraining, Mo. 12.00 – 13.00 Uhr

Die Kurse beginnen in der Woche nach den Weihnachtsferien ab Montag, 7. Januar 2013. Das gesamte Sportprogramm ist kostenlos beim Verein erhältlich, man findet es aber auch online unter www.sportzentrum-ruhr.de

Weitere Infos und Anmeldungen:
Sportbüro des DJK Franz Sales Haus e. V.
Steeler Straße 261
45138 Essen
Tel 0201 . 27 69 - 952 (Mo - Do von 9 - 12 Uhr)
Fax 0201 . 27 69 - 950
E-Mail djk@franz-sales-haus.de

Autor:

Valeska Ehlert aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen