Spieltag 29: Münchener Spitzen

Obenauf nach 90 Minuten: Das 2:2 der Schalker gegen Bayer Leverkusen war am Ende ein gewonnener Punkt.
4Bilder
  • Obenauf nach 90 Minuten: Das 2:2 der Schalker gegen Bayer Leverkusen war am Ende ein gewonnener Punkt.
  • Foto: Kaemper
  • hochgeladen von Steilpass 2014/15

Wird der Abstiegskampf auf der Zielgeraden der Jubiläumssaison noch einmal spannend? Nur noch drei Punkte liegt Fortuna Düsseldorf vor dem FC Augsburg. Relegationsspiele gegen den 1. FC Köln seien nicht mehr auszuschließen, glaubt unser prominenter Steilpass-Tipper Jupp Tenhagen. Dong-Won Ji sorgte mit seinen Toren zum 2:0 gegen Eintracht Frankfurt dafür, dass sich die Situation im Tabellenkeller wieder zuspitzt.

Weiter oben hat es der FC Schalke 04 am Samstagabend verpasst, eine Wachablösung einzuleiten. Trotzdem: Nach einem 0:2-Rückstand ist das 2:2 gegen Bayer Leverkusen ein gewonnener Punkt. Trainer Jens Keller bewies nicht zum ersten Mal ein glückliches Händchen: Teemu Pukki war gerade einmal fünf Minuten im Spiel, als er zum 1:2 traf (71.). Ein Foul am Finnen führte zudem zum Elfmetertor von Raffael. Im 20-Millionen-Euro-Spiel ist für Königsblau nach diesem Remis noch nichts verloren.

Und der BVB? Der lieferte vor den Augen von Real-Trainer José Mourinho ein deutliches Zeichen ab. Fünf Tore bis zur Halbzeitpause gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth machten Hoffnung, sogar das 9:2 der Bayern gegen den HSV in den Schatten zu stellen. Auch wenn's am Ende nicht ganz so deutlich wurde: Für Günter Netzer steht fest, dass die Dortmunder Madrid ebenso wenig fürchten müssen wie die Bayern Barcelona. Sollte es anders kommen, dann nur wegen Messi.

Die Mannschaft von Jupp Heynckes machte es gegen die Nürnberger übrigens gar nicht so sehr viel anders wie im letzten Heimspiel gegen den Bundesliga-Dino. Dass die erste Garnitur nahezu komplett auf der Bank oder Tribüne Platz nahm, ist dann aber doch beeindruckend. bleibt zu hoffen, dass die Münchener Spitzen in Richtung Dortmund den BVB motivieren. Zwei Vergleiche gibt es noch in dieser Saison, sollte Netzer Recht behalten.

Autor:

Steilpass 2014/15 aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen