SV Steele 11 bei den Bezirksmeisterschaften 2015

Eine Woche nach den Erfolgen bei den Stadtmeisterschaften im Hauptbad Essen durften einige Schwimmer des SV Steele 11 am selben Ort erneut ihre Leistungen unter Beweis stellen. Am 19. und 20.September fanden die Sprint- und Staffelmeisterschaften des Bezirks Ruhrgebiet statt.
Benjamin Atmar (2003) konnte seine Stärke wiederholt abrufen. Dabei gewann er drei Silbermedaillen (u.A. 50m Schmetterling in 30,80 Sekunden) und war Starter in der 4x50m Lagen-Staffel der dritten Mannschaft männlich, welche in 2:09,33 Minuten den ersten Platz belegte. Außerdem belegte er mit der 4x50m Schmetterling-Staffel der dritten Mannschaft männlich den zweiten Platz. Xenia Kerp (1998) absolvierte fünf Starts und landete nach 50m Freistil in schnellen 28,53 Sekunden auf dem dritten Platz. Auch Philipp Tuchel (1998) wurde für seine Leistungen zwei Mal mit Bronze belohnt. Für 100m Freistil brauchte er 56,71 Sekunden und schwamm 50m Brust in 32,64 Sekunden. Viviane Wyrwas (1998) erhielt eine Bronzemedaille für 50m Rücken in 34,72 Sekunden. Lea Freyenberg (2002) ging insgesamt acht Mal an den Start. Mit der 4x50m-Schmetterling Staffel der zweiten Mannschaft weiblich belegte sie hierbei den zweiten Platz.
Weiterhin starteten folgende Schwimmer aus Steele an diesem Wochenende: Jonas Bein (1996, 50m Rücken), Fabian Briese (1998, u.A. 50m Freistil), Max Brose (1998, u.A. 100m Schmetterling), Maximilian Frese (2003, 50m Rücken), Diana Kerp (2000, u.A. 50m Rücken), Vivien Kerp (2000, u.A. 100m Freistil), Marvin Pfeiffer (1999, u.A. 100m Freistil), Maxi Piontek (2005, u.A. 50m Schmetterling), Pascal Podzimek (1991, u.A. 50m Rücken), Jan Rogalski (2005, u.A. 50m Schmetterling), Anja Schulte (1983, 100m Brust), Anna-Lena Staudinger (2003, u.A. 100m Brust) und Jonathan Tumczak (1991, u.A. 4x50m Freistil-Staffel).

Herzlichen Glückwunsch an alle Aktiven!

Autor:

Ingolf Wagener aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.