Auto erfasst Zwölfjährigen

Glück im Unglück hatte Freitagmorgen, 17. Februar, ein zwölfjähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall auf der Steeler Straße Ecke Huttropstraße.

Gegen 7.20 Uhr wollte der Junge die Steeler Straße überqueren und stieß mit einem schwarzen Daimler zusammen. Der 32-jährige Fahrer befuhr die Steeler Straße in Richtung Steele, als der Junge im Kreuzungsbereich plötzlich auf die Fahrbahn trat. Trotz sofortigen Ausweichmanövers erfasste der Autofahrer ihn mit seiner linken Fahrzeugseite. Zeugen beschreiben, dass der Junge zwar die Fußgängerfurt benutzte, jedoch das Rotlicht der Ampel missachtete.

Während der 32-jährige Essener unverletzt blieb, musste der Fußgänger aufgrund seiner Verletzungen mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren werden. Das Verkehrskommissariat 1 ermittelt die Unfallursache und den Unfallhergang.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen