Junggeblieben, aktiv, lustvoll – Woodstock statt Krückstock

2Bilder

„Woodstock statt Krückstock“ lautet das Motto der „agilia – Die Erlebnis-Messe für Menschen ab 50“, die am Pfingstwochenende die Junggebliebenen ab 50 unter Flutlicht in den Innenraum der Veltnis Arena in Gelsenkirchen-Schalke lockt. Rund 150 Programm-Punkte aus Show, Spaß, Sport, Musik, Erotik und geistiger Muse und noch mehr Aussteller zeigen, dass die heute über 50-jährigen mitten im Leben stehen, noch immer die gut Hälfte des Weges vor sich haben. „Die besten Jahre sind heute die längste Zeit unseres Lebens“, sagt Susanne Schübel, Vorsitzende der vom Land NRW preisgekrönten Initiative ID55 und Partnerin der agilia. Dr. Kristina Schröder, Bundesministerin für Familie und Senioren, ist Schirmherrin der agilia.

Neben einem umfangreichen Angebot aus den Bereichen Wohnen und Leben, Reisen und Bildung oder auch kulinarischen Köstlichkeiten steht für die Veranstalter der Erlebnis-Charakter im Vordergrund. Veranstalter Ulf Hofes: „Wir bieten den Besuchern von morgens bis abends rund 300 Stunden Unterhaltung, Show und Infos. Langeweile ist da völlig out und für jeden Geschmack ist etwas dabei.“ So gibt es Deutschlands wohl ungewöhnlichsten ökumenischen Gottesdienst am Pfingstsonntag direkt vor der Schalker Nordkurve. „Pfingsten ist ein besonderer kirchlicher Feiertag und unsere Idee, auch einen Gottesdienst anzubieten, ist von den beiden großen Kirchen mit großer Freude aufgenommen worden“, freut sich Hofes und ergänzt: „Die Kirchen haben tolle Einfälle gehabt, sich richtig Mühe gegeben und ich bin sicher, dass es auch vielen Menschen gefallen wird, die eher seltener in die Kirchen gehen. Es wird ein anderer Gottesdienst werden, als man ihn sonst so kennt.“

Ökumenischer Gottesdienst, Musik, Comedy und Dessous-Modenschau

Das Oberhausener Theater an der Niebuhrg ist mit seinem Show-Truck auf der agilia. „Wir wollen den Gästen der agilia unser Theater näher bringen. Wir zeigen Kurzfilme aus unseren Musicals und bieten zwischendurch immer wieder Ausschnitte unserer Musicals live“, so Theater-Chef Holger Hagemeyer. Ein weiterer Partner der agila sind die Wittener Promotion-Profis, die auf ihrer Bühne große Künstler wie Lars Vegas (ehemals Ace Cats), Ruhrpott-Hausmeister Anton Klopotek, den „Künstler des Jahres 2012“ Sascha Lange oder auch die Fetenkracher live präsentieren. Harrys Original Crazy Show zum Beispiel bietet 3 Männer, rund 40 verschiedene Kostüme, 25 Minuten Show und 0 Lachpausen. Ohren- und Gehirnschmalz gibt es auf der Autoren- und Kunstfläche, wo mehr als 30 bekannte Autoren aus ihren Büchern vorlesen. Dazu gibt es jeden Tag jede Menge Erotik zu sehen. Hofes: „Wir haben Männer und Frauen über 50 gemeinsam mit einem Dessous-Label gecastet. Ganz normale, attraktive Leute von nebenan. Und die werden auf der agilia die schönsten Trends in erotischen Outfits präsentieren. Da kann sich jeder Gast mit identifizieren. Schauen, genießen und Lust bekommen – das wollen wir erreichen“.

Demografie-Preis „Agilia – anders alt werden“

Ein weiterer Höhepunkt am Pfingstsamstag ist sicherlich die Verleihung des Demografie-Preises „Agilia – anders alt werden“. Geehrt werden Frauen und Männer, die in besonderer Weise und positiv mit Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben. Sie sind in der zweiten Lebenshälfte auf neuen Wegen vorangegangen, haben auf Basis ihrer großen Erfahrungen nachhaltige Antworten auf die Herausforderungen des demografischen Wandels gegeben. Die Veranstalter versprechen nicht nur prominente Preisträger, sondern ebenso prominente Laudatoren.

Gaumenfreuden vor der Nordkurve

Zum umfangreichen Show-Programm gesellen sich viele Angebote von interessanten Ausstellern und auch allerhand Leckereien von süß bis pikant, von nordisch bis italienisch. Wer gerne am Nachmittag Kaffee und Kuchen genießen möchte, kann in der Arena auch die Genüsse der Buerschen Konditorei Albring-Rüdel genießen oder sich mit frischem „KraftSaft“ stärken.

Am Pfingstwochenende täglich von 10 bis 18 Uhr

Geöffnet ist die agilia am Samstag, Pfingstsonntag und Pfingstmontag jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet im Vorverkauf (www.tickets-aufSchalke.de) nur 7 Euro, an der Tageskasse nur 9 Euro, ermäßigt beträgt der Eintritt 5 Euro.
Weitere Infos zum gesamten Rahmenprogramm und zu den Ausstellern gibt es auf www.agilia-messen.de

Autor:

Eventkompass .de aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen