Spielzeug aus Bergkamen für die Kinderonkologie in Essen

Jessica Bittrich, Oliver Loschek und Kerstin Wagner (v.l.n.r.) vom Bergkamener Verein Luca e.V. übergaben Spielwaren im Wert von 650 Euro an Stefanie Meyer (r.) Erzieherin der Stadtion K 3 der Uniklinik Essen.
5Bilder
  • Jessica Bittrich, Oliver Loschek und Kerstin Wagner (v.l.n.r.) vom Bergkamener Verein Luca e.V. übergaben Spielwaren im Wert von 650 Euro an Stefanie Meyer (r.) Erzieherin der Stadtion K 3 der Uniklinik Essen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Martina Abel

Die traurige Geschichte des kleinen Burak hat so manchen Stein ins Rollen und viele Menschen zusammen gebracht.

Sein Schicksal bewegte die Menschen in Bergkamen und Kamen: Burak, der kleine Sohn eines gebürtigen Bergkameners, war Anfang des Jahres an Leukämie erkrankt. Freunde in der alten Heimat versuchten engagiert, dem Kleinen und seiner Familie in der Türkei zu helfen, da eine gute Behandlung auch mit entsprechenden Kosten verbunden ist. Auch Oliver Loschek, Administrator der Facebook-Gruppe „Du bist ein Bergkamener, wenn....“ trat in den Kreis der Helfenden ein und konnte gemeinsam mit Taner Aksoy, der die Aktion ins Leben gerufen hatte, viel bewegen.

Überschuss an Spendengeldern

Burak geht es mittlerweile den Umständen entsprechend gut, er erhält eine adäquate ärztliche Versorgung. Aber auf dem Spendenkonto blieben noch 650 Euro übrig. Was tun mit dem Geld? Und so kam Oliver Loschek auf die Idee, sich mit dem Verein „Luca e.V.“ zusammen zu tun. Auch Lucas Schicksal hatte die Menschen vor Ort bewegt. Er war Anfang 2013 an einem Hirntumor verstorben. Seine Mutter Jessica Bittrich hat den Verein gegründet. „Für Luca hat man alles getan, damit er, trotz der schwierigen Situation, sein Lächeln und den Spaß am Leben nicht verliert. Genau daran möchte der Verein anknüpfen“, so Bittrich.
Oliver Loschek ist nun Schriftführer des Vereins „Luca e.V“. Sein Anliegen, die restlichen Spendengelder in Höhe von 650 Euro sinnvoll zu investieren, hat der Verein jetzt in die Tat umgesetzt. Die Kinderonkologiestation der Uniklinik in Essen bekam nun Spielzeug im Wer von 650 Euro geschenkt. Sicher sehr gut investiertes Geld.

Luca e.V. will noch mehr tun

Der Verein will noch mehr tun. Mit dem großem Sommerfest am 28. September in der Pfalzschule in Weddinghofen will er für seine Arbeit werben - und natürlich auch feiern. Wer sich bereits jetzt engagieren oder mehr über den Verein erfahren möchte, kann dies unter www-luca-ev.de tun.

Lesen Sie mehr zu Luca e.V. und Burak:
Luca
Luca
Luca
Luca e.V.
Burak
Burak

Autor:

Martina Abel aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen