Verkehrsunfallflucht: Lkw beschädigt beim Abbiegen drei Autos

Nach einer Verkehrsunfallflucht in Bergerhausen fahndet die Polizei nach dem Fahrer eines Sattelzugs. Er hatte beim Abbiegen drei Autos beschädigt und fuhr dann davon. Nun sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können.

Gestern Mittag, 2. März, gegen 12 Uhr beschädigte der Fahrer des blauen Lastwagens mit grauer Plane drei geparkte Autos, als er von der Schürmannstraße nach links in die Kaninenberghöhe abbog. Ein Mercedes Sprinter, ein Renault Twingo und ein Nissan Almera wurden erheblich beschädigt.

Der unbekannte Fahrer des Sattelzugs setzte anschließend seine Fahrt in Richtung Max-Keith-Straße fort, ohne sich um den Verkehrsunfall zu kümmern. Eine Zeugin gibt an, dass zwei andere PKW-Fahrer den Laster verfolgten, offenbar um diesen zu stoppen. Insbesondere die "Verfolger", aber auch andere Zeugen werden dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 bei dem zuständigen Ermittler des Verkehrskommissariats 2 zu melden. Der in Rede stehende blaue Sattelzug mit grauer Plane stammt vermutlich aus dem Ausland. Zeugen wollen eine eventuell osteuropäische Aufschrift erkannt haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen