Wette gewonnen: Über 2.000 Nonnen wollten das Musical Sister Act sehen

Die Nonnenschar, die Selvi Völker im Metronom Theater fotografierte, war nur ein Bruchteil der Teilnehmer, die noch vor den Türen des Musicals Sister Act warten mussten.
  • Die Nonnenschar, die Selvi Völker im Metronom Theater fotografierte, war nur ein Bruchteil der Teilnehmer, die noch vor den Türen des Musicals Sister Act warten mussten.
  • hochgeladen von Eventkompass .de

Irgendwie blickten die Besucher im Oberhausener Einkaufspalast CentrO ja leicht irritiert: Überall liefen scharenweise als Nonnen gekleidete Menschen herum - und das am Aschermittwoch. Die tollen Tage konnten also nicht mehr die Ursache für das merkwürdige Treiben sein. Stattdessen folgten die Männer, Frauen und Kinder unserem Aufruf zur Nonnenwette. Ein voller Erfolg - mit kleinen Nebenwirkungen...

Ganz ehrlich: Mit einem so überwältigenden Erfolg der Aktion hatte keiner der Beteiligten gerechnet. Aber hier die ganze Geschichte zu einer spekatukulären Veranstaltung, mit deren Ausgang niemand gerechnet hatte.

Die Wette: 50 Nonnen zum Metronom Theater

Die Vorgeschichte: Eventkompass.de und der Verlag WVW/ORA mit seinen 73 Zeitungen im Kerngebiet von Nordrhein-Westfalen traten im Stil der Fernsehshow Wetten dass... gegen das Team der Stage Entertainment an: Wir wetten, dass wir mindestens 50 Nonnen an Aschermittwoch vor dem Metronom Theater Oberhausen versammeln. Gewinnen wir, kommen die Teilnehmer kostenlos in das Musical.

Tolles Team von Stage Entertainment

Die Frage, ob wir genügend Teilnehmer finden, stellte sich kaum noch: In den sozialen Medien, Karnevals-, Theater- und Gesangsvereinen, Fanclubs des Musicals Sister Act - überall hatte sich die Wette wie das sprichwörtliche Lauffeuer herumgesprochen. Deshalb hatte das Stage-Team statt der 50 Tickets für unsere Leser und Nutzer schon früh sage und schreibe 550 Plätze reserviert.

Kühnste Erwartungen übertroffen

Was dann tatsächlich kam, hatten die Organisatoren in ihren kühnsten Vorstellungen nicht erwartet: Über 2.000 schwarz-weiß gekleidete Nonnen strömten auf das Gelände vor dem Musicaltheater in der Neuen Mitte Oberhausen. Dieser Erfolg stellte alle Beteiligten vor eine echte Herausforderung. Nachdem alle reservierten Plätze an diesem Tag vergeben waren, liefen die Ticketdrucker im Theater heiß. Bereits nach einigen Stunden war dafür gesorgt, dass alle vor dem Theater stehenden Nonnen schließlich mit Karten für eine Vorstellung an einem der folgenden Tage versorgt waren.

Top-Angebot der Stage für unsere Leser

Für unsere Leser legt Stage Entertainment nun noch ein Schnäppchen-Angebot als Zugabe auf und bietet die besten Plätze im Stage Metronom Theater am Centro Oberhausen für 49,90 Euro an. Dieses Sonderangebot ist bis zum 14. März 2014 gültig. Tickets gibt es unter www.beste-plätze.de/nonnenwette, telefonisch unter 01805/114113 (0,14 Cent/Minute aus dem Festnetz, Mobilfunk maximal 0,42 Cent/Min) oder in den Vorverkaufsstellen unter dem Stichwort "Nonnenwette". Die Karten sind gültig für die Preiskategorie 2 in den Vorstellungen bis zum 18. April 2014. Karten für Preiskategorie 1 sind gegen Aufpreis erhältlich (Preise zzgl. 15 Prozent Vorverkaufsgebühr, zwei Euro Buchungsgebühr sowie einer ticketbezogenen Gebühr in Höhe von drei Euro pro Ticket und zzgl. Versandkosten.

Hier geht es zur Bildergalerie: 2.000 Nonnen vor dem Metronom Theater

Autor:

Eventkompass .de aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

23 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.