Essen-Süd - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Auf den Spuren der Industrie

Eine Wandertour rund um Steele bietet die Essener Seniorengemeinschaft am Dienstag, 24. Mai an. Die Rundweg ist 13 Km lang und dauert ca. 4 Stunden. Eine Pause mit Einkehr ist vorgesehen. Wer auf den Spuren der Industrie wandeln möchte erhält nähere Informationen in der Geschäftsstelle der esg e. V., Haus des Sports, Planckstraße 42, 45147 Essen-Holsterhausen, Tel.: 24 80 333 oder per Mail: info@esg-online.org

  • Essen-Süd
  • 18.05.22
2 Bilder

Die Rolle der Frau im Judentum
Was lernen wir aus der Heiligen Thora und welche Tendenzen gibt es in der Moderne?

Die Rolle der Frau im Judentum Was lernen wir aus der Heiligen Thora und welche Tendenzen gibt es in der Moderne? Im heutigen Vortrag “Die Rolle der Frau im Judentum“ wird unsere Clubfrau Elina eine Brücke zwischen den weiblichen Persönlichkeiten des Tanachs (der jüdischen Bibel) und der berühmten Frauen der Moderne schlagen. Es wird auf eine aktive Rolle der Frau im Judentum eingegangen, um dem in der westlichen Gesellschaft kursierenden Klischee von der unterdrückten jüdischen Frau...

  • Essen-Süd
  • 30.04.22

ENTSCHLEUNIGUNG FÜR JEDEFRAU
Bei dieser Veranstaltung bestimmen einmal nicht wir das Tempo.

ENTSCHLEUNIGUNG FÜR JEDEFRAU Bei dieser Veranstaltung bestimmen einmal nicht wir das Tempo. Mozart, Vivaldi, Wesley, Tabea, Rafta, Heinrich oder Quäntchen Glück werden mit dir die Seele beim Wandern baumeln zu lassen. Die sozialen Herdentiere werden aufgrund ihrer friedliebenden Natur und der Ruhe, die sie ausstrahlen, auch in der tiergestützten Therapie eingesetzt. Daher gönne Dir eine Auszeit und genieße den entschleunigten Gang bei einer entspannten Alpaka-Wanderung. Auf dem rund 150 Jahre...

  • Essen-Süd
  • 30.04.22
5 Bilder

Pilger-Zeitkapsel macht Station in Essen
Die zweite Etappe des deutschlandweiten Projektes, Ökumene im und am Fluss, findet am Samstag, den 30. April an der Ruhr statt

Rund 35 Fahrradpilger, darunter der Bürgermeister aus Witten, machten sich am Samstag, den 23. April ganz in der Nähe der Ruhr auf, um nicht nur die ökumenische Gemeinschaft zu pflegen, sondern auch um eine klare Botschaft zu verkünden…. Liebe Christi Die Liebe Christi bewegt, versöhnt und eint die Welt – so das Motto der 11. Ökumenischen Vollversammlung im August in Karlsruhe. Und diese Botschaft trugen heute die Teilnehmer der Pilgeraktion mit sich und äußerten dies auch klar in der Start-...

  • Essen-Süd
  • 25.04.22
2 Bilder

Die soziale Nähwerkstatt in Essen
Kostenloser Nähkurs für Anfänger

Kostenloser Nähkurs für Interessierte im April und Mai Für Menschen, die noch keine Nähkenntnisse besitzen, aber diese gerne erwerben möchten, bietet die DRK-Nähwerkstatt einen kostenfreien Nähkurs an. An vier Samstagen im April und Mai, 30. April, 7. Mai, 14. Mai, und 21. Mai 2022 jeweils von 10.00 bis 13.00 Uhr werden die Grundkenntnisse des Nähens vermittelt, dazu Stoffkunde und Umgang mit der Maschine. Nähmaschinen und Übungsmaterial werden gestellt. Thema des Nähkurses: Nähen für den guten...

  • Essen-Süd
  • 24.04.22
YFU sucht Gastfamilien für Austauschschüler aus der ganzen Welt.

Internationales Familienleben in NRW
Gemeinnütziger Verein sucht Gastfamilien für Austauschschüler

Die gemeinnützige Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) sucht deutschlandweit Gastfamilien für rund 280 Austauschschüler aus der ganzen Welt, die im August und September für ein Schuljahr nach Deutschland kommen werden. Die 15- bis 18-Jährigen besuchen ein Jahr lang die Schule und möchten Land, Leute und die deutsche Sprache kennenlernen. Aktuell leben bereits 30 von YFU vermittelte Austauschschüler bei gastfreundlichen Familien in Nordrhein-Westfalen. „Dass sich trotz der...

  • Essen
  • 18.04.22
Besuch des Rotary Club Essen-Centennial beim "Zukunft Bildungswerk": Past-Präsident Frank Weßing, Gründer und Geschäftsführer des "Zukunft Bildungswerk" Turgay Tahtabas, und Rotary Club-Präsdientin Dr. Nina Müthing (v. li.) vor dem neuen Standort.
3 Bilder

8.500 Euro für die digitale Ausstattung
Rotarier unterstützen Essener „Zukunft Bildungswerk“

Ob das erfolgreiche Bildungsbegleiter-Programm, Elternberatung, Theater- und Vorleseprojekte, Deutschkurse mit Kinderbetreuung, die Ferienschule oder ganz neu das Chorprojekt – das Angebot des „Zukunft Bildungswerk“ ist breitgefächert. Jetzt unterstützt der Rotary Club Essen-Centennial das herausragende Wirken mit dem Erlös aus dem Charity-Adventskalender-Verkauf und ermöglicht die digitale Ausstattung des siebten Essener Standortes. Turgay Tahtabaş, Gründer und Geschäftsführer der...

  • Essen-Süd
  • 08.04.22

Equal Pay Day 2022 in Essen
Ladies`Business online / Verhandeln in eigener Sache

Am Montag, den 07. März 2022 führt der BPW Club Essen gemeinsam mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Essen anlässlich des EPD`s diesen spannenden Workshop durch: Ladies`Business online / Verhandeln in eigener Sache Verhandlungskompetenz ist eine wichtige Voraussetzung, um sich beruflich zu positionieren und persönliche Ziele zu erreichen. Für Frauen ist es oftmals eine besondere Herausforderung, die eigenen Vorstellungen und Ziele klar zu formulieren und auch in schwierigen...

  • Essen-Süd
  • 23.02.22
  • 1
3 Bilder

Weltfrauentag 2022 am 08.März 2022
"Fakten auf den Tisch" - Jetzt wird aufgeräumt

Beim Thema Gleichstellung hat sich bereits Vieles getan. Uns begegnen im Privat- sowie Berufsalltag dennoch viele Situationen, in denen Frauen mit „klassischen“ Rollenbildern konfrontiert werden. Doch warum sind diese Denkmuster noch immer stark geprägt von Stereotypen, insbesondere wenn es um Zuschreibungen wie „typisch männlich“ und „typisch weiblich“ geht? Wie bestärkend der Zugang von unterschiedlichen Rollenbildern bereits bei Kindern ist, wird Anna Frohn erzählen. Sie ist...

  • Essen-Süd
  • 23.02.22
  • 1
Christian Krause und Jörn Schulz von „Be Strong For Kids“ hoffen in diesem Jahr auf Spenden für Kinder im Elisabeth-Krankenhaus.

„Be Strong For Kids“
Spendenaktion: Ziel sind 1000 Mini-Geschenke für junge Patienten im Elisabeth-Krankenhaus

Am 12. Februar fällt der Startschuss für einen einmonatigen Spendenaufruf des gemeinnützigen Vereins „Be Strong For Kids“ zugunsten erkrankter Kinder im Elisabeth-Krankenhaus Essen. Der Verein hofft nach dem erfolgreichen Start der „Herzenswärmer“- Spendenaktion im letzten Jahr, auch in diesem Jahr wieder erkrankten Kindern mit kleinen Mini-Geschenken eine Freude zu bereiten. „Die aktuellen Einschränkungen erlauben uns leider immer noch keine größere Spendenaktion in Form von...

  • Essen
  • 02.02.22
  • 1
  • 1
Auf TikTok erreichen manche von Till Martenkas Videos Tausende bis hin zu über eine Millionen Zuschauer.
Video 9 Bilder

TikToker, Sportler und Vorbild: Till Martenka
"Grenzen gibt es für mich nicht!"

Till Martenka ist ein echter Alleskönner. Der 30-jährige Programmierer engagiert sich im Lebenshilferat, er hat einen TikTok-Kanal mit über 54 000 Followern und sein erfolgreichstes Video hatte 1,3 Millionen Klicks, zudem spielt er in bei den Ruhr-Rollers von Tusem Essen in der 2. Bundesliga im Tor. Egal ob im Sport, in den Sozialen Medien oder bei seinem sozialen Engagement: Till kennt keine Grenzen - auch wenn er im Rollstuhl sitzt. Till Martenka hatte keinen leichten Start ins Leben. Bei...

  • Essen
  • 07.01.22
  • 2
  • 1
Stellen die neue App vor: Katrin Peters (Nyby), Nina Pöggel, Natascha Boron und Markus Kampling von der Katholischen Pflegehilfe sowie Peter Marx (Nyby).

Nyby geht in Essen an den Start
App soll Hilfesuchende und Ehrenamtliche zusammenbringen

Die Katholische Pflegehilfe geht in Essen mit der Ehrenamts-App Nyby an den Start. Mit Hilfe der Applikation werden in einem ersten Schritt Hilfesuchende und Ehrenamtliche in den Stadtteilen Rüttenscheid und Bredeney zusammengebracht. Im Mittelpunkt des Projektes zwischen der Katholischen Pflegehilfe und der Firma Nyby steht die Hilfe füreinander. Die App funktioniert so: Es gibt Hilfesuchende, die eine Aufgabe zu vergeben haben und es gibt die Helfergruppe der Ehrenamtlichen, die ihre Hilfe...

  • Essen
  • 05.01.22

Corona-Tests in Bredeney
Neue, alte Teststelle an der Meisenburg

Am 06. Dezember 2021 eröffnet der Sportverein Fortuna Bredeney seine Corona-Teststelle wieder. Damit gibt es dann eine weitere Teststelle zur Durchführung von Antigen-Schnelltests im Essener Süden, die auch am Wochenende geöffnet hat. Weitere Informationen stellt der Verein auf seiner Homepage bereit -> Klick.

  • Essen-Süd
  • 03.12.21

Täglich neue Gewinner!
Rotary-Club Essen-Centennial: Adventskalender-Gewinn-Nummern

Erfolgreich war der Verkauf der diesjährigen Charity-Adventskalender des Rotary-Club Essen-Centennial. 3.000 Exemplare fanden neue Besitzer, denen sie jetzt täglich die Chance auf tolle Gewinne bieten, denn jeder Adventskalender ist nicht nur mit süßen Überraschungen gefüllt, sondern auch ein Los, das täglich an der Verlosung teilnimmt. Hier gibt es immer aktuell die gezogenen Gewinn-Nummern:  24. Dezember Losnummer 1048 gewinnt 1 x Gutschein für Entwurf, Grafik und Druck von individuellem...

  • Essen-Süd
  • 01.12.21
Für die Kontaktnachverfolgung werden ehrenamtliche Helfer benötigt.

Corona bewältigen
Stadt sucht ehrenamtliche Pandemie-Helfer

Als Unterstützung in der Pandemie-Bewältigung sucht die Stadt ab sofort ehrenamtliche Pandemie-Helfer. Bereits in der Vergangenheit war das ehrenamtliche Engagement im Rahmen von Corona-Hilfen in Essen groß. Auch im Lagezentrum Untere Gesundheitsbehörde gab es ehrenamtliche Unterstützung. Für die Kontaktnachverfolgung und damit die Kontaktaufnahme zu Personen, die einen längeren Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatten, benötigt das Lagezentrum dringend weitere Unterstützung. Die...

  • Essen
  • 30.11.21
  • 1
Die Essener Bahnhofsmission sucht Ehrenamtliche.

45 Helfer sind zu wenig
Bahnhofsmission sucht Ehrenamtliche

Seit ihrer Gründung vor bald 125 Jahren, kümmert sich die Bahnhofsmission Essen nicht nur um Menschen in sozialer Not, sondern auch um Reisende, die ihren Weg durch den Bahnhof nicht selbstständig bewältigen können. Die Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich. Nadine Wittmann, stellvertretende Leiterin der Bahnhofsmission in Essen und ihre Mitarbeiter kümmern sich um Obdachlose und Suchtkranke. Und auch in akuten Notsituationen, wenn etwa jemand bestohlen wurde, sind die Mitarbeiter der...

  • Essen
  • 23.11.21
Heinz-Georg Anschott, Vorstandsvorsitzender der GENO BANK, und Rotary Club-Präsidentin Nina Müthing präsentieren den Charity-Adventskalender.

12. Charity-Adventskalender des Rotary Club Essen-Centennial
Rotarier sammeln in der Vorweihnachtszeit Spenden für gemeinnützige Zwecke

Bereits zum 12. Mal gibt der Rotary Club Essen-Centennial über seinen Förderverein den „Essener Adventskalender 2021“ heraus. Erneut in einer Gesamtauflage von 3.000 Exemplaren und wieder wird der Erlös für gemeinnützige Projekte gespendet. Das Titelbild zeigt diesmal den Essener Kopstadtplatz im Jahre 1905 auf einem vom Ruhr Museum zur Verfügung gestellten Foto. Der Kalender hat 24 mit Schokolade gefüllte Türchen. Für Spannung sorgt eine Losnummer auf der Rückseite, denn täglich werden ab dem...

  • Essen-Süd
  • 26.10.21

Gemeinsam kreativ werden
Malen in der Gartenstadt

Die NaturFreunde Margarethenhöhe laden am Samstag, 02.10.2021 von 14:00 bis 16:00 Uhr zum gemeinsamen Malen auf den "kleinen Markt" auf die Margarethenhöhe ein. Es stehen Farben, Pinsel und 50 kleine (15x15 und 25x25 cm) Leinwände kostenlos zur Verfügung. Gerne kann sich eigenes Material mitgebracht werden. Das Angebot ist offen für alle Altersgruppen. Unterstützt wird unsere Veranstaltung „Malen in der Gartenstadt“ durch den Kunstkreis der Bürgerschaft Essen-Margarethenhöhe, der Künstlerin...

  • Essen-Süd
  • 24.09.21
  • 2
  • 1
V.l.n.r.: Michael Küpper, Cornelius Weidmann, Ferdinand Eberhard, Jan Frieling

Neuer Jugendvorstand
Fortuna Bredeney hat gewählt

Am 19. August 2021 fand - unter Einhaltung der Vorgaben der Coronaschutzverordnung - die ordentliche Jugendversammlung des Sportvereins Fortuna Bredeney statt. Dabei wurde u.a. ein neuer Jugendvorstand in der Sparte Fußball gewählt. Neuer Jugendleiter ist Cornelius Weidmann, der sich trotz seines noch laufenden Master Studiums zutraut, diese anspruchsvolle Aufgabe zu übernehmen. Tatkräftig unterstützen werden ihn dabei Ferdinand Eberhard als Geschäftsführer / Finanzen, Jan Frieling als...

  • Essen-Süd
  • 04.09.21
5 Bilder

Corona einfach mal davonhüpfen?!
GFOS mbH überrascht VKJ-Kids in Freisenbruch mit Hüpfburg und Finanzspritze

Gebannt schauen die Kinder aus dem VKJ-Kinderhaus Kleine Füße an der Märkischen Straße, was da draußen aufgebaut wird. Langsam erhebt sie sich: Die große Hüpfburg, die das Essener Familienunternehmen GFOS mbH zum Freisenbrucher VKJ-Familienzentrum an der Märkischen Straße 27-29a geschickt hat. Schnell ist das Spielgerät aufgebaut und der grenzenlose Hüpfspaß kann beginnen. Gruppe für Gruppe nutzt die Spielmöglichkeit und Kinder und Team freuen sich über die Abwechslung. „Corona hat unseren...

  • Essen-Süd
  • 26.08.21
  • 1
In dem generationsübergreifenden Projekt kümmern sich Senioren um benachteiligte Grund- und Förderschüler, die mit leerem Magen zum Unterricht kommen.

Nicht mit leerem Magen in die Schule
Frühstückshelfer für Bedingrader Grundschule gesucht

Der von Uschi Glas gegründete und geführte Verein "brotZeit" sucht für die Bischof-von-Ketteler-Schule in Bedingrade Menschen ab 55 Jahren (m/w/d), die den Kindern gern ein Frühstück vorbereiten. In dem generationsübergreifenden Projekt kümmern sich Senioren um benachteiligte Grund- und Förderschüler, die mit leerem Magen zum Unterricht kommen. Die Bewerber sollten gern mit Kindern umgehen und auch ein offenes Ohr für deren kleine und große Sorgen haben. Zeitrahmen pro Woche Die...

  • Essen
  • 03.08.21

Von der Gruga bis Eiberg
Kneipp-Verein bietet kleine Radtour am Donnerstag

Am Donnerstag, den 5. August, bietet der Kneipp-Verein wieder eine kleine Radtour an. Dieses Mal geht es über Steele nach Eiberg. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Kneippbank vor der Grugapark-Therme. Interessenten sind auch ohne Anmeldung willkommen. Es besteht Helmpflicht. Bitte auch die Coronamaske nicht vergessen. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Tel. 0171/9352144.

  • Essen
  • 03.08.21
  • 1
Dr. Thomas Butzengeiger und Hans Schulte Oversohl, Lions Club Essen Assindia; Martin Hollinger, Leitung lernHÄUSER Essen, Tristan Wortberg, Leo Club Zollverein, Heike Pöppinghaus, Fachbereichsleitung Kinderschutz, Susanne Whitford, Ressort Fundraising und Thomas Grotenhöfer, Geschäftsführer Kinderschutzbund Essen.

Stolzes Ergebnis beim Lions-Club
Adventskalender bringen 27.500 Euro für den Kinderschutz

Erneut unterstützen der Leo Club Zollverein und die Essener Lions-Clubs Lions Clubs Assindia, Cosmas et Damian und Ludgerus mit einem stolzen Spendenergebnis der Adventskalenderaktion 2020 in Höhe von 27.500 Euro die Kinderschutzprojekte „Mein Körper gehört mir“ und die „lernHÄUSER“ des Essener Kinderschutzbundes. „Wir freuen uns, dass wir trotz aller Einschränkungen im Lockdown 6.000 Adventskalender verkaufen konnten“, so Hans Schulte Oversohl, Lions Club Essen Assindia. „Mit großem...

  • Essen
  • 02.08.21
7 Bilder

Meckern ist nicht unser Ding, WIR machen lieber
BlitzBlank auf der Höhe

Heute (17.07.2021) hat wieder eine #BlitzBlank - Aktion auf der Höhe stattgefunden. Treffpunkt war diesmal um 12:00 Uhr an der Freiwilligen Feuerwehr Margarethenhöhe. von dort aus ging  es in gemütlichen 1,5 Stunden durch den Stadtteil. Dabei haben wir in kleiner Runde zwei Beutel Müll sammeln können. Von jeder Menge Masken, Zigarettenkippen, Flaschen bis hin zu einem „Hackenporsche“ war alles dabei. Natürlich ist es einfacher zu meckern und mit dem Finger auf andere zu zeigen. Wir ziehen...

  • Essen-Süd
  • 17.07.21
  • 1
  • 1

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.