Essen-Süd - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Schon die ganz kleinen Narren waren beim Redaktionsbesuch dabei.

Redaktionsbesuch des Festausschusses Kupferdreher Karneval
Früh übt sich, wer ein echter Jeck werden will

Der Festausschuss Kupferdreher Karneval (FKK) besuchte im Laufe der närrischen Tage gemeinsam mit der KG Rumbacher Narren aus Essen-Haarzopf auch die Redaktion des Stadtspiegels Essen im Funke Medienhaus am Jakob-Funke-Platz 1. Getreu dem Motto "Früh übt sich, wer einmal selbst ein echter Jeck werden will", waren auch die allerjüngsten Jecken Marleen von der KG Rot Grün (l.) und Finn von den Rumbacher Narren (r.) mit von der Partie. Bestens gelaunt absolvierten die beiden "Minis" ihren...

  • Essen-Süd
  • 21.02.20
Ab sofort bietet die AWO im Landessozialgericht Speisen und Getränke an.

AWO betreibt Casino im Landessozialgericht
Auch Klassiker im Angebot: Küchenteam sorgt für warme und kalte Speisen

Eine im wahrsten Sinne des Wortes schmackhafte Verbindung sind jetzt das Landessozialgericht NRW in Essen und die AWO Service GmbH des hiesigen AWO-Kreisverbandes eingegangen. Seit neustem sorgt das AWO Küchenteam um David Augat im Casino des Gerichtsgebäudes an der Zweigertstraße 54 für warme und kalte Speisen und Getränke. Vom kleinen Snack, individuellem Frühstück bis zur großen Mittagsauswahl reicht das Angebot, das von Montag bis Freitag mit wechselnden Variationen für jeden Geschmack das...

  • Essen-Süd
  • 21.02.20
Spannende Ausführungen: Dr. Stephan Fanderl, CEO der Karstadt Warenhaus GmbH, sprach über den fundamentalen Wandel des innerstädtischen Handels und die sich daraus ergebende Chance für die Warenhäuser.
2 Bilder

Karstadt-Chef Dr. Stephan Fanderl erklärt beim Treffen des Handelsverbands NRW Ruhr seine Idee vom funktionierenden Warenhaus
"Omni-Channel" heißt das Zauberwort für das Kaufhaus-Konzept der Zukunft

Wismar ist das älteste und zugleich kleinste Warenhaus im Filialnetz der Galeria Karstadt Kaufhof-Familie. Und zugleich das Paradebeispiel dafür, wie nach der Idee von Dr. Stephan R. Fanderl, CEO der Karstadt Warenhaus GmbH, die Idee vom Warenhaus heute funktionieren kann und muss. von Christa Herlinger Der gebürtige Ingolstädter, von Nicolas Berggruen einst zu Karstadt geholt, ist seit 2014 für die Geschicke des Konzerns zuständig. Seit dem 1. Dezember 2018 wächst der gemeinsam mit der...

  • Essen-Borbeck
  • 18.02.20
Der schöne Aslan sucht ein Zuhause bei Hundekennern.  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Aslan, der Beschützer

Aslan hat sich im Tierheim zu einem wahren Musterknaben gemausert - mit viel Training und noch mehr getrocknetem Hühnchen. Nun gehorchet er, wenn er denn möchte. Er ist und bleibt schließlich ein Kangal. Natürlich passt Aslan auf sein Territorium auf und inspiziert jede neue Person erst einmal skeptisch. Das legt sich nach dem ersten getrockneten Hühnerbruststreifen allerdings auch recht schnell. Zuhause mit viel PlatzIm Tierheim hat der hübsche Rüde sogar ein nettes Kangalmädchen...

  • Essen-Ruhr
  • 16.02.20

Fortuna Bredeney - Neue Wege
Nicht nur für Fans des Vereins - der Fanshop

Fortuna Bredeney, der familiäre und sympathische Fußballverein im Essener Süden, geht neue Wege, damit Freunde, Fans und Mitglieder ihre Sympathie mit dem Verein bekunden können. Der Verein hat in dieser Woche einen eigenen Fanshop eröffnet und bietet dort in fünf verschiedenen Kategorien Fanartikel an.   Wer sich dafür interessiert, der kann sich das Angebot gerne einmal im neuen Fanshop anschauen, der direkt über die Homepage von Fortuna Bredeney erreichbar ist -> Klick.

  • Essen-Süd
  • 16.02.20

Fortuna Bredeney - Neuer Webauftritt
Re-Launch der Homepage

Es tut sich etwas an der Meisenburg... Der Fußballverein Fortuna Bredeney sieht sich - nach dem 100. Geburtstag im vergangenen Jahr - auch dieses Jahr wieder mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert. Dazu zählt - neben den sportlichen Zielen und der Qualifizierung des Nachwuchses in den Jugendmannschaften - auch die Überarbeitung des Webauftritts des Vereins. Die Hintergründe, die zu dieser Aktualisierung geführt haben, beschreibt der Verein auf seiner neuen Homepage selbst wie...

  • Essen-Süd
  • 16.02.20
Peter Berlin (4.v.l.) und Marion Hartlap (r.) verabschiedeten die Vierlinge, bevor sie mit den Eltern und dem Großvater nach Hause fuhren.

Vierlinge verabschieden sich aus dem Elisabeth-Krankenhaus Essen
Mit Mama und Papa nach Hause

Iman, Massa, Jad und Taim - die Vierlinge, die am 27. November 2019 im Elisabeth-Krankenhaus Essen das Licht der Welt erblickten, durften jetzt nach Hause. Groß war die Freude, als die Eltern Farah Manzlawi und Mohammed Taraboulsi gemeinsam mit dem Großvater der Kinder das Mädchen und die drei Jungen für den Heimweg anzogen und fertigmachten. Bevor es aber nach Hause ging, ließen es sich Marion Hartlap, Vorsitzende des Fördervereins "Ellis Freunde", und Peter Berlin, Geschäftsführer des...

  • Essen-Süd
  • 11.02.20
  •  1
Nach Ela waren die Teams von "Essen packt an" viele Wochen lang mit Kettensägen im Einsatz, unterstützten Feuerwehr und THW.
2 Bilder

"Essen packt an" organisiert Anlaufstelle für Obdachlose in der I. Weberstraße
Einsatz nach Orkantief "Sabine": Hilfe diesmal ohne Kettensäge und Schutzhelm

Nach dem Durchzug von Sturmtief Ela standen die Aktionsteams von "Essen packt an" wochenlang mit ihren Kettensägen bereit, um Feuerwehr und THW bei den Aufräumarbeiten zu unterstützen. Am Sonntag fegte "Sabine" über Essen hinweg. Sportveranstaltungen wurden abgesagt, der Bahnverkehr stand still, die Feuerwehr und auch Straßen. NRW hatten alle Hände voll zu tun, die Schäden zeitnah zu beseitigen. Baugerüste mussten gesichert werden, Fahrzeuge und Dächer wurden beschädigt. Am Tag danach wird...

  • Essen-Borbeck
  • 10.02.20
  •  1
  •  1
Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Mayra und Wolly sind einfach zauberhaft

Mayra und Wolly sind ein zauberhaftes Kaninchenpaar, das sich im Tierheim kennen und lieben gelernt hat. Jetzt suchen die beiden ein schönes Zuhause ohne weitere Artgenossen. Wer die beiden süßen Fellnasen kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht sie dort einfach. Infos unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/kleintiere/kaninchen.html

  • Essen-Ruhr
  • 10.02.20
Den ersten von mehr als 300 Archivkartons hat AWO Bezirksvorsitzende Britta Altenkamp (links) am Montag feierlich an Dr. Claudia Kauertz (Institutsleiterin Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv) übergeben.
2 Bilder

AWO Niederrhein übergibt Verbandsarchiv - Ausstellung bis zum 5. März
Haus der Geschichte freut sich über neuen Quellenfundus

Das Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv ist um einige Quellen reicher. Der AWO Bezirksverband Niederrhein hat im Rahmen eines Festaktes sein Verbandsarchiv an das Essener Stadtarchiv übergeben. In den zurückliegenden zwei Jahren hatte die AWO Niederrhein, unterstützt durch den Landschaftsverband Rheinland (LVR), seine zahlreich vorhandenen wertvollen Quellen in mühevoller Kleinarbeit zusammengetragen, aufbereitet und ausgewertet. „Das war nicht nur für den eigens beschäftigten Archivar...

  • Essen-Süd
  • 03.02.20
Wer nimmt den süßen Artemis bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Artemis liebt Fummelbretter

Kater Artemis ist ziemlich ängstlich und scheu und fühlt sich im Tierheim nicht wohl. Er wünscht sich endlich ein eigenes Zuhause. Der hübsche Kerl weist leichte Laufschwierigkeiten auf, die ihn aber nicht weiter behindern. Er hat eine Vorliebe für Fummelbretter und kann sich damit super beschäftigen. Abgesicherter BalkonEine schöne große Wohnung mit abgesichertem Balkon wäre ideal für ihn. Er braucht eine gewisse Eingewöhnungszeit und liebe Menschen, die ihm Sicherheit geben. Wer den süße...

  • Essen-Ruhr
  • 30.01.20
VKJ-Haustechniker Harald Bläsing (vorn) und Joblinge-Anwärter Kilian in Aktion  Foto: VKJ
2 Bilder

"Joblinge"-Anwärter sorgten für strahlende Wände in der KiTa "Im Park"
Achtung, frisch gestrichen!

100 Liter Wandfarbe, zweieinhalb Kilometer Malerkrepp, vier Rollen Malerflies, vier kleine Eimer bunte Farbe, vier Kilogramm Gips zum Spachteln und vier Tage Zeit, in denen fleißige Hände das VKJ-Kinderhaus "Im Park" am Eickelkamp 30 zum Strahlen brachten. "Kinderhaus-Leiterin Nina Pyttel und ihr Stellvertreter Marc Rudolf haben unseren Einsatz bestens vorbereitet, sie haben Regale abgebaut, Möbel zusammengerückt und Türrahmen abgeklebt. Und wir sind so glücklich, dass sie gekommen sind!",...

  • Essen-Süd
  • 30.01.20
  •  1
  •  2
Petra Staats, Jan-Patrick Müller und Cornelia Lang (v.l.) backten Waffeln für den guten Zweck.   Foto: VKJ

Charity-Aktion im "Babymarkt" an der Frankenstraße
"Kleine Füße" backten große Waffeln

Süßer Waffelduft zog durch den Babymarkt an der Frankenstraße 40. Der Grund dafür war nicht zu übersehen: Cornelia Lang und Petra Staats, Leiterin und stellvertretende Leiterin vom Freisenbrucher VKJ-Kinderhaus "Kleine Füße", waren mit einem Waffelstand vor Ort in dem Rellinghauser Geschäft. "Als wir unsere Wunschzettel-Aktion im benachbarten Rewe Köster-Markt durchgeführt haben, haben wir frische Waffeln für die Rewe-Kunden angeboten. Bei dieser Gelegenheit hat uns der Filialleiter des...

  • Essen-Süd
  • 28.01.20
Großer Bahnhof zur Eröffnung der Kita: Geschäftsführer Oliver Kern, Bürgermeisetr Rudi Jelinek und der AWO-Kreisvorsitzende Kalus Johannknecht waren in die Cranichhöfe gekommen.
12 Bilder

Kern kritisiert beim Tag der offenen Tür in den Cranachhöfen KiBiz-Reform
"Die neuen Räume sind fantastisch, nur die Rahmenbedingungen noch nicht"

Knapp zwei Jahre hat es gedauert - vom ersten Spatenstich bis hin zur Eröffnung. Im August haben die 99 Kinder der fünfgruppigen AWO-Kita Cranachhöfe die neuen Räume in Holsterhausen bezogen. In unmittelbarer Nachbarschaft ist wenige Monate später die Geschäftsstelle der AWO eingezogen - mit Verwaltung, Familienbildung, Schuldner-, Migrations- und Seniorenberatung. Mit einem bunten Tag der offenen Tür stellten sich die beiden "Neuen" im Quartier nun vor. von Christa Herlinger Ein...

  • Essen-Süd
  • 27.01.20
  •  1
  •  1
(v.l.) Marvin Hundrieser, Harald Häde und Klaus Diekmann vor dem Gedenkstein. Der neue Standort kommt gut an.

Bergbau-Gedenkstein findet sich jetzt am Zugang zum neuen Edeka-Markt an der Aktienstraße
Er ist nicht weg, er steht nur woanders

"Hier kommen eine Menge Leute vorbei", Harald Häde, Vorsitzender des Schönebecker Bürger- und Verkehrsvereins, ist mehr als zufrieden mit dem neuen Standort des Gedenksteins. Der 2003 vom BVV gestiftete Findling mit Texttafel erinnert an den 1901 abgeteuften Schacht 3 der Zechen Rosenblumendelle. Der befand sich wenige Meter entfernt von der Aktienstraße. von Christa Herlinger Viele Jahre war der in 105 Meter Tiefe führende Schacht ein wichtiger Faktor für den Personen- und...

  • Essen-Süd
  • 23.01.20
Für Pixel wird ein Zuhause bei liebevollen, verständigen Menschen gesucht.   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Schnautzer-Mischling Pixel verdient ganz viel Liebe

Der süße Pixel musste viel durchmachen. Die letzten Monate musste er bei seinen Vorbesitzern angebunden im Bad verbringen und dort auch seine "Geschäfte" erledigen. Bei seiner Ankunft im Tierheim war er mehr tot als lebendig und musste mehrere Operationen über sich ergehen lassen. Er konnte keinen Kot absetzen, weil er Ausstülpungen am Anus hatte. Sein linkes Augenlicht hat er verloren, weil der Augendruck so hoch war, dass Pixel Dauerschmerzen hatte. Zusätzlich hat er noch ein Herzproblem und...

  • Essen-Ruhr
  • 22.01.20
  •  1
Das weitere Jahresprogramm der Bürgerschaft für 2020 soll bis zur nächsten Vorstandssitzung erarbeitet werden. Johannes Stoll (links im Bild) legt sein Vorstandsamt nieder. Hier ist er gemeinsam mit Hermann-Josef Lenze von der Bürgerschaft bei einer Buchpräsentation zu sehen.

Bürgerschaft zieht positive Bilanz
Nachtwächter in Rellinghausen geht im Frühjahr auf Tour

Die Bürgerschaft Rellinghausen-Stadtwald e.V. schaut zurück auf das vergangene Jahr und gibt einen kleinen Ausblick auf 2020: 2019 war einiges los. Die erste Nachtwanderung in Rellinghausen ging an den Start - und dies gleich mit 150 Gästen. Für die nächste geplante Tour im Frühjahr wurde die Teilnehmerzahl daraufhin auf 20 begrenzt, mit vorheriger Anmeldung. Die Bürgerschaft war aber auch mit einem Stand beim Kulturwochenende im Kunsthaus vertreten, man traf sich am Volkstrauertag am...

  • Essen-Süd
  • 22.01.20
Unser Foto zeigt: (obere Reihe v.l.) Sprach-KiTa-Fachkraft Ina Konings, Marten Frielingsdorf, stv. Leiter vom VKJ-Kinderhaus Windvogel, Nadine Sytek, stv. dm-Marktleiterin, und Melanie Wagner, stv. Leiterin vom VKJ-Kinderhaus Zauberstern; (untere Reihe v.l.) Minh, Noah, dm-Marktleiterin Stefanie Wedig, Maria, Yusuf und Thiago.      Foto: Gohl/VKJ

Kinderhäuser freuen sich über Spenden aus der dm-Aktion "Herz zeigen"
Ein Lese-Sofa und Bastelmaterial für die VKJ-Kinder

Doppelte Freude für den VKJ. Gleich zwei Kinderhäuser des Vereins für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V. haben bei der Spendenaktion "Herz zeigen" im dm-Markt an der Gemarkenstraße 43 in Holsterhausen gewonnen. So kann sich das VKJ-Familienzentrum Kinderhaus Windvogel in Stoppenberg über 600 Euro und das VKJ-Familienzentrum Kinderhaus Zauberstern im Südostviertel über 400 Euro freuen. Minh und Noah aus dem Windvogel haben zusammen mit den anderen KiTa-Kindern...

  • Essen-Süd
  • 22.01.20
Mit Tüchern und Handpuppen, Spielen, Erzählungen, eigenem Erzählen und viel Bewegung schulen die Kinder im VKJ-Kinderhaus "SimSalaGrim" ihre Sprach- und Sprechkompetenz mithilfe der logo-motopädischen Fachkraft Esther Schärer (Mitte).    Foto: Gohl/VKJ
2 Bilder

Inner Wheel Club Essen-Mitte unterstützt logo-motopädische Förderung im VKJ-Kinderhaus "SimSalaGrim"
Bewegte Sprachförderung

Im Jahr 2000, lange bevor Bund und Länder das Thema Sprachschwierigkeiten von Kindern auf dem Radar hatten, startete der VKJ sein Projekt "Logo-motopädische Förderung" - zunächst in nur einer KiTa, mittlerweile in allen 25 Kinderhäusern in Essen und Mülheim. Im VKJ-Kinderhaus "SimSalaGrim" in Kray gehört diese besondere Art der kindlichen Sprachförderung seit 2007 zum KiTa-Alltag - und ebenso lange unterstützt der Inner Wheel Club Essen-Mitte das Projekt, zuletzt mit 2.700 Euro. Beim Ortstermin...

  • Essen-Süd
  • 21.01.20

Trainieren in jedem Alter bei der Essener Seniorengemeinschaft für Sport und Freizeit e. V.!

Bewegung jeder Art und in jedem Alter wirkt positiv auf Körper und Geist.Gemäß dem Motto „Gemeinsam aktiv älter werden“ bietet die esg gerade für die Generation 50+ ein vielfältiges Angebot in verschiedenen Stadtteilen an. Speziell in der Georgschule (Heisingen), dienstags, 13:30 – 14:30 Uhr und im Haus des Sports (Holsterhausen), montags, 10:30 – 11:30 Uhr, findet Allgemeine Seniorengymnastik statt. In beiden Gruppen wird auch Volleyball mit einem leichten Wasserball gespielt. Einstieg sowie...

  • Essen-Süd
  • 20.01.20

Muskelaufbautraining und Rückenschule im Sitzen

Mitglieder einer esg-Gruppe Muskelaufbautraining und Rückenschule in der Sitzgymnastik – unter qualifizierter Anleitung – bei der esg suchen neue Mitturner. Der Einstieg ist jederzeit möglich und man kann auch gern an einer Schnupperstunde teilnehmen, und zwar am Montag, 9:15 – 10:15 Uhr im Haus des Sports (Holsterhausen) oder am Donnerstag, 16:00 – 17:00 Uhr in der Bertha-von-Suttner-Schule (Rüttenscheid). Weitere Informationen und Ameldung in der Geschäftsstelle der Essener...

  • Essen-Süd
  • 20.01.20
Foto: ms

Tierheim bleibt vom 20. bis 22. Januar geschlossen

Aufgrund der Zwischen- und Abschlussprüfungen der regionalen Auszubildenden zur Heimtier- und Pensionstierpflege hat das Essener Albert-Schweitzer-Tierheim, Grillostraße 24, von Montag, 20., bis einschließlich Mittwoch, 22. Januar, geschlossen. An diesen Tagen findet keine Tiervermittlung statt. Bei Fundtieren und anderen Notfällen bitte schellen.

  • Essen-Ruhr
  • 19.01.20
6 Bilder

Neue Geschäftsstelle und neue Kita
Im 100. Jahr zeigt die Essener AWO ihre Vielseitigkeit

Ein Geburtstagständchen für eine Zweijährige, eine Playback-Show mit einem Tingel-Tangel-Showgirl, das gerade seinen 95.Geburtstag gefeiert hat und einen Rückblick auf die letzten 100 Jahre. Dieses weite Spektrum bot sich den Besuchern, die am Mittwoch die offizielle Einweihung der neuen AWO Geschäftsstelle in den Cranachhöfen und die Eröffnung der neuen AWO Kita im gleichen Gebäudekomplex mitten in Holsterhausen erlebten. Nachbarn, Freunde, Mitglieder und Mitarbeiter waren eingeladen, sich...

  • Essen
  • 16.01.20
  •  1

Sternsingeraktion 2020
Frieden! Im Libanon und welt-weit

Vom 10. bis zum 12. Januar 2020 waren in Essen-Haarzopf über 50 Jungen und Mädchen für die Aktion Drei-Königs-Singen 2020 unterwegs. In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Thema Frieden und insbesondere Frieden im Libanon. Bereits im Dezember haben sich die Kinder mit dem Basteln der eigenen Krone auf die Aktion vorbereitet. Doch die größte Arbeit wartete dann an diesem Januarwochenende. „Arbeit?“, fragte eine kleine Königin, „Das ist doch keine Arbeit. Es macht richtig Spaß, bei den...

  • Essen-Süd
  • 15.01.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.