VKJ sucht Ehrenamtliche für Nachhaltigkeits-Projekt mit Kindern
24 Erlebnisgärten sollen gedeihen

Damit Salate, Radieschen, Paprika und Co. in allen VKJ-Erlebnisgärten so gut gedeihen, sucht der Verein noch ehrenamtliche Helfer, die mit den Kindern gärtnern möchten.   Foto: VKJ
  • Damit Salate, Radieschen, Paprika und Co. in allen VKJ-Erlebnisgärten so gut gedeihen, sucht der Verein noch ehrenamtliche Helfer, die mit den Kindern gärtnern möchten. Foto: VKJ
  • hochgeladen von Vera Luber

In der Erde wühlen, zarte Pflänzchen ziehen, sie hegen, pflegen und schließlich pralle Kürbisse, leckere Äpfel und tollen Grünkohl ernten? Und ganz nebenbei noch Kindern im Alter von 4 bis 6 Jahren wichtiges Wissen in Sachen Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung vermitteln?

Gutes tun kann ganz einfach - aber viel mehr noch auch richtig sinnvoll sein. Das beweist der VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., seit 2014 mit seinem Projekt "VKJ-Erlebnisgarten". Mittlerweile haben alle 24 Kindertagesstätten des Vereins einen eigenen Garten, aber noch nicht alle haben einen ehrenamtlichen Gärtner, der sie für zwei oder vier Stunden in der Woche besucht und mit ihnen gärtnert.
Neben dem Spaß an der Gartenarbeit und dem gemeinsamen Naturerlebnis mit den Kids bekommen die ehrenamtlich Engagierten vor allem eines: "Den grünen Daumen", lacht Melanie Stroisch, die das Gartenprojekt beim VKJ leitet. Denn: "Bei uns wird niemand alleine gelassen. Regelmäßig finden Ehrenamtscafés statt, bei denen die großen Erlebnisgärtner von mir viele Tipps rund um das Projekt bekommen und Vorschläge, was man in der Jahreszeit mit den Kindern machen kann, denn unser Erlebnisgarten ist ganzjährig geöffnet."

Kontakt

Neugierig geworden? Dann schnell eine E-Mail an erlebnisgarten@vkj.de schreiben und mit Melanie Stroisch Kontakt aufnehmen, oder sich telefonisch unter der Rufnummer 0201/23 40 81 informieren. Die Teilnahme ist natürlich für jeden Ehrenamtlichen kostenfrei - einzig Zeit und gute Laune müssen in das Projekt fließen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen