Festkomitee Essener Karneval sagt alle eigenen Saalveranstaltungen der Session 2020/2021 ab
Ausgeschunkelt: Corona-Einschränkungen lässt kostendeckende Durchführung nicht zu

Für die Essener Jecken wird die Session 2020/2021 eine Herausforderung. Das Festkomitee Essener Karneval  sagt schon jetzt alle durch den Stadtverband organisierten Saalveranstaltungen für die Session 2020/2021 ab.
  • Für die Essener Jecken wird die Session 2020/2021 eine Herausforderung. Das Festkomitee Essener Karneval sagt schon jetzt alle durch den Stadtverband organisierten Saalveranstaltungen für die Session 2020/2021 ab.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Nina van Bevern

Das Festkomitee Essener Karneval  sagt alle durch den Stadtverband organisierten Saalveranstaltungen für die Session 2020/2021 ab.

"Die Anordnungen unserer Landesregierung und die damit verbundenen Einschränkungen lassen die kostendeckende Durchführung der geplanten Saalveranstaltungen nicht zu", bedauert Oliver WeißGeschäftsführer und Medienbeauftragter.

Sturm aufs Rathaus fällt auch aus

Betroffen sind folgende Veranstaltungen: Prinzipiade am 14. November, Kinderprinzipiade am 15. November, "Närrisches Rathaus" am 10. Januar  und "Sturm auf das Rathaus" am 11. Februar.  Für die Open Air-Veranstaltungen "Hoppeditzerwachen" am 11. November und den Rosenmontagszug in Rüttenscheid am 15. Februar entwickelt das FEK aktuell Sicherheits- und Hygienekonzepte in enger Zusammenarbeit mit dem Amt für Allgemeine Verwaltung, Recht, öffentliche Sicherheit und Ordnung.

Autor:

Lokalkompass Essen-Süd aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen