Kostenloser Workshop für Väter, Opas, Onkel und ihre Kinder
Holzautos selbst bauen

Holzautos mit beweglichen Rädern können Kinder und ihre Väter, Opas und Onkel am 14. März gemeinsam bauen.   Foto: VKJ/Mrugowski
  • Holzautos mit beweglichen Rädern können Kinder und ihre Väter, Opas und Onkel am 14. März gemeinsam bauen. Foto: VKJ/Mrugowski
  • hochgeladen von Vera Luber

Bei der Männer-Kind-Aktion "Wir bauen ein Holzauto" der VKJ-Familienbildungsstätte wird gebastelt und gewerkelt, was das Zeug hält. Der Workshop für Väter, Großväter und Onkel und ihre Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren findet am Donnerstag, 14. März, von 16 bis 19 Uhr im VKJ-Kinderhaus Windvogel, Ramers Kamp 7 in Stoppenberg, statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Aus vorgefertigten Bauteilen entsteht ein Holzauto mit beweglichen Rädern. Während die Kinder schleifen, nageln und schrauben, stehen ihnen die Männer unterstützend zur Seite und greifen bei Bedarf mit helfenden Händen ein. Zum Schluss werden die Autos von den Kindern nach eigenen Vorstellungen bunt bemalt, bevor sie stolz nach Hause getragen werden können.
Geleitet wird der Workshop von André Mrugowski. Anmeldungen sind telefonisch bei der VKJ-Familienbildungsstätte unter 0201/846 35 77 oder per E-Mail an fbs@vkj.de möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen