Leos sammeln für Tafel und Raum 58

Spendenübergabe im Raum 58
3Bilder

Am vergangenen Samstag trafen sich wieder 7 junge Erwachsene vom Leo-Club Essen Zollverein um bei REWE Lenk in Essen-Kettwig Spenden zu sammeln. Die gewohnte Activity „ein-Teil-mehr-im Einkaufswagen“ war den Kettwiger Kunden schon gut bekannt, sodass man nicht mehr viel erklären und nur noch die gewünschten Produkte nennen musste.

Wie immer legten wir den Schwerpunkt auf lang haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel. Durch einen Arbeitseinsatz von 08 bis 14 Uhr konnten 27 Transportboxen der Essener Tafel gefüllt werden. Unsere Highlights der Sammlung sind über 250 Zahnbürsten, mehr als 150 Tuben Zahnpasta, ca. 100 Gläschen Babynahrung und unzählige Artikel aus dem Bereich Nudeln, Reis und Konserven.

Die Spendensammlung war ein voller Erfolg – auch durch einige großzügige Geldspenden, welche wir direkt im Supermarkt in Lebensmittel eingetauscht haben. Allein eine nette Frau spendete 50€, mit denen Xenia und Thomas einen Einkaufswagen randvoll mit Eigenprodukten erwerben konnten.

Von den gesammelten Spenden haben wir dieses Mal drei gefüllte Transportboxen an den Raum 58 – der Notschlafstelle für obdachlose Jugendliche in Essen gegeben. Die Notschlafstelle finanziert sich überwiegend durch Spenden und bietet jede Nacht bis zu acht Jugendlichen ein Dach über dem Kopf. Neben Bett, Dusche und Redemöglichkeiten benötigen die Jugendlichen natürlich Nahrung und Hygieneartikel.

Da u.a.unser Patenclub Essen-Assindia diese Einrichtung bereits unterstützt, wollten auch wir helfen! Daher haben wir Hygieneartikel für ca. 50 Jugendliche (jeweils Zahnbürste und Zahnpasta sowie Duschgel und Shampoo) und Lebensmittel für Frühstück und Abendessen für einige Tage im Raum 58 abgegeben.

Unsere Spenden sind dankbar angenommen worden, sodass wir auch in Zukunft an den Raum 58 denken werden.

Autor:

Vanessa Heske aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen