Uni-Frauenklinik in Essen
Nähaktion: Gemeinsam Herzkissen für krebskranke Frauen anfertigen

Nähen unter fachkundiger Anleitung - das ist, wie auf dem Foto aus den Vorjahren, wieder in der Uni-Frauenklinik angesagt.
  • Nähen unter fachkundiger Anleitung - das ist, wie auf dem Foto aus den Vorjahren, wieder in der Uni-Frauenklinik angesagt.
  • Foto: Debus-Gohl
  • hochgeladen von Sabine Pfeffer

Nein, beim Thema Herzkissen geht es nicht um den Valentinstag. Vielmehr helfen die kleinen Kissen krebskranken Frauen, denen die Ports - die Zugänge etwa für die Chemotherapie - Druckschmerzen verursachen. So gesehen entscheidet die Funktion über die Form.

Aber herzig gemeint sind sie durchaus, denn die Ehrenamtlichen, welche die Kissen von Hand und mit der Maschine nähen, wollen helfen. Dazu treffen sich alle Interessierten jetzt erneut in der Universitäts-Frauenklinik in Holsterhausen.
Der Aktivkreis der Klinik ruft am Dienstag, 19. Februar, um 16 Uhr zu einer Nähaktion auf. Fachkundige helfen dabei allen, die mit Nadel und Faden nicht so erfahren sind. Die Förderinitiative Krebskranke in der Uni-Frauenklinik stellt das Material und auch einige Nähmaschinen, wie die Vorsitzende der Initiative, Sibylle Marcin, erklärt.
Treffpunkt ist der Seminarraum in der 2. Etage an der Hufelandstraße 55. Anmeldungen unter Telefon 02369 - 24196 oder per Mail an sibylle@marcin.de

Autor:

Sabine Pfeffer aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.