Essener Lesebündnis und Ritter von Bram am 24. August beim 27. Kinderfest Kray!
VKJ: Im Lesezelt wird's wieder spannend ...

Spannende (Vor-)leseabenteuer erwarten die kleinen Besucher beim Essener Lesebündnis. 
Foto: Lesebündnis
2Bilder
  • Spannende (Vor-)leseabenteuer erwarten die kleinen Besucher beim Essener Lesebündnis.
    Foto: Lesebündnis
  • hochgeladen von Vera Luber

Im Lese-Tipi wird es im Rahmen des Kinderfestes Kray am Samstag, 24. August, ganz schön abenteuerlich. Die ehrenamtlichen Vorleser vom Essener Lesebündnis sind wieder mit dabei und werden auf der kleinen Wiese am Spielplatz im Volksgarten ihr Lese-Tipi aufstellen.

Die engagierten Lesepaten werden nicht nur individuell den Kids vorlesen oder selbst Geschichten beim Anschauen von Bilderbüchern erzählen, sondern auch mehrmals nachmittags zur Vorlesezeit einladen. "Wir werden die Vorlesezeiten vorab auf der Bühne kommunizieren und freuen uns, wenn viele Kinder dann ins große Tipi kommen. Wir haben tolle Geschichten ausgesucht", verspricht Horst Stief, Koordinator des Essener Lesebündnis für die Bezirke 5, 6 und 7. Mittlerweile ist auch ein Schirmherr gefunden! Innogy übernimmt die Schirmherrschaft in diesem Jahr und wird vor Ort von Kommunalbetreuerin Petra Kox vertreten, die sich als Fest-Neuling über eine besondere Schar, die auch erstmals in Kray dabei sein wird, freut: Die "Freie Ritterschaft von Bram e.V." zieht seit mehr als 20 Jahren durch die Lande und erfreut nicht nur die Besucherscharen der verschiedensten Mittelaltermärkte. "Bei uns Bramern gibt es immer viel zu sehen und zu erleben. Für Groß und Klein ist bei uns für jeden etwas dabei", sagt Jens Ebert, der den Kontakt zum VKJ gesucht hat. "Wir haben uns sehr über die Anfrage gefreut, denn so können wir dem Fest noch einmal ein ganz anderes Gesicht geben und den vielen Besuchern wieder etwas Neues bieten, damit es nicht langweilig wird", freut sich VKJ-Geschäftsführerin Vera Luber.
Gefeiert wird wie immer am letzten Feriensamstag, am 24. August, von 14 bis 19 Uhr im Volksgarten an der Ottostraße mit Kinderflohmarkt (aber nur für Kinder, die auf Decken verkaufen!) und großer Tombola. Auch der STEELER KURIER ist vor Ort und verlost unter allen, die Nieten gezogen haben, zum Ende des Festes in Rahmen einer Sonderverlosung ein Kinderfahrrad, eine Reise nach Berlin, Musicalkarten, einen riesigen Fernseher und noch viel mehr. Der Eintritt ist natürlich wie immer frei!

Spannende (Vor-)leseabenteuer erwarten die kleinen Besucher beim Essener Lesebündnis. 
Foto: Lesebündnis
Zum ersten Mal ist die Freie Ritterschaft von Bram dabei. 
Foto: Freie Ritterschaft
Autor:

Vera Luber aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.