"TalentDetektive": Projektarbeit mit Kids und Teens in Essen-Bochold
VKJ sucht Studierende

TalentDetektive unterwegs: Mit Digital-Kameras, Block und Stift ausgestattet, erkunden die Kinder und Jugendlichen Lieblingsorte, kommen mit älteren Mitbewohnern ins Gespräch und berichten aus ihrem Wohnquartier.   Foto: VKJ
  • TalentDetektive unterwegs: Mit Digital-Kameras, Block und Stift ausgestattet, erkunden die Kinder und Jugendlichen Lieblingsorte, kommen mit älteren Mitbewohnern ins Gespräch und berichten aus ihrem Wohnquartier. Foto: VKJ
  • Foto: essen west
  • hochgeladen von Vera Luber

Der VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., sucht Studierende ab dem dritten Semester der Fachrichtung Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit, die das Projekt "VKJ-TalentDetektive" in Essen-Bochold betreuen möchten.

Bei den "TalentDetektiven" handelt es sich um ein von der GFOS mbH gefördertes medienpädagogisches Projekt für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren, das zum Ziel hat, den Heranwachsenden wichtige Kompetenzen im Bereich der digitalen Medien (Fotokurs, Bildbearbeitung, Textverarbeitung, grafische Grundlagen) und schlichtweg den Umgang mit dem Computer und Social Media zu vermitteln, den Austausch zwischen den verschiedenen Nationalitäten im Wohnquartier zu fördern und soziale Barrieren abzubauen.
"Leider muss das Projekt zurzeit pausieren, da uns eine Mitarbeiterin ausgefallen ist", berichtet Monika Heyd, die beim VKJ zuständig für den Bereich Jugend und Kultur ist. "Der oder die Studierende sollte über interkulturelle Kompetenzen verfügen, Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben und mit Sozialen Medien, Text- und Bildbearbeitung vertraut sein."

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 8 Stunden. Die Stelle ist befristet bis zum 4. November 2019. Interessierte richten ihre Bewerbung an Monika Heyd beim VKJ, Brunnenstraße 29, 45128 Essen; E-Mail: jugendkultur@vkj.de

Autor:

Vera Luber aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.