Anzeige

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Redtenbacherstraße, Bredeney

Die Stadtwerke Essen beginnen voraussichtlich Ende April mit der Erneuerung von Erdgas- und Wasserleitungen in der Redtenbacherstraße im Stadtteil Bredeney.

Nach mehreren Jahrzehnten Dienstzeit werden die Versorgungsleitungen altersbedingt nun durch neue Systeme ersetzt.
Die Erneuerung garantiert somit auch in Zukunft eine verlässliche Versorgung mit Erdgas und frischem Trinkwasser.

Das Bauverfahren

Insgesamt werden zwischen der Zeunerstraße und der Ruschenstraße jeweils 180 Meter Wasserversorgungs- und Erdgasleitung in offener Bauweise erneuert. Bei dieser Bauweise wird die Straße bzw. der Fußgängerweg geöffnet und ein Graben ausgehoben.

Die Bauarbeiten können nach derzeitigem Planungsstand bis Juni dieses Jahres abgeschlossen werden.
Änderungen der Verkehrsführung
Für die Dauer der Bauarbeiten muss die Redtenbacherstraße im Bereich der offenen Baugruben voll gesperrt werden.
Die Zufahrt für Einsatz- und Rettungsfahrzeuge bleibt während der Baumaßnahme selbstverständlich gewährleistet. Für Anlieger der Redtenbacherstraße bleiben die Zufahrten zu ihren Häusern weiterhin bestehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen