Konjunkturpaket beschlossen
Wird das wirklich etwas bringen?

Konjunkturpaket beschlossen
Der Bundestag hat wichtige Teile des Konjunkturpakets
beschlossen, das Konsum und Wirtschaft in der Corona-Krise
wieder ankurbeln soll.
Wird das wirklich etwas bringen?
Der Mehrwertsteuersteuersatz sinkt demnach im zweiten Halbjahr befristet von 19 auf 16 Prozent, der ermäßigte Steuersatz von sieben auf fünf Prozent. Viele Supermärkte, Auto- und Möbelhäuser haben bereits angekündigt, die Ersparnis eins zu eins an ihre Kunden weiterzugeben.

Aber es gibt auch
andere Stimmen

Der Mittelstand und auch kleine Handwerksbetriebe wollen nicht mitziehen.
Der Aufwand für die kurze Zeitliche Umstellung sei zu groß 
und auch noch Kosten verursacht.
Andere kleine Betriebe hatte schon ihre Preise vor 4 Wochen angepasst.
Somit ist eine Einsparung für Verbraucher nicht wirklich abzusehen.

Meist soll die Mehrwertsteuersenkung dafür genutzt werden, die Kosten der Hygienemaßnahmen aufzufangen.
Das Konjunkturpaket nutzt daher sicher nur denen die größere
Anschaffungen geplant hatten, keine finanziellen Sorgen
haben und keinen Job Verlust befürchten müssen.
Die Regierung wird es aber sicher als Erfolg verkaufen.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen