Super Stimmung bei "Crime meets Music"

Anzeige
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Essen: Gustav-Adolf-Haus |

"Crime meets Music"

hieß es zum dritten Mal im Gustav-Adolf-Haus. Achtzig Zuhörer ließen  sich von der Musik und der Krimi-Lesung unterhalten. Das Orga-Team hatte mit Salzgebäck und Getränken vorgesorgt, so dass auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz kamen.
Die Besucher klatschten bald mit und fielen in den einen oder anderen Refrain ein. In der Pause konnten die Krimis von Klaus Heimann erworben werden. Es wurde fleißig signiert.
Ein runder Abend! 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.