Wenn man in die Pilze geht...

Anzeige

... will man gar nicht unbedingt welche ernten, sondern einfach nur fotografieren.

Allerdings gibt es dabei in diesem Jahr ebenso wenig Ausbeute wie bei Speisepilzen. Das Jahr war viel zu lange viel zu trocken.

Bedenklich stimmt das vor allem, weil durch die Trockenheit bis in tiefe Bodenschichten vermutlich viel unterirdisches Pilzgeflecht abgestorben ist. Da das aber ganz wesentlich zur Ernährung der Bäume beiträgt, dürften auch die bis weit über dieses Jahr hinaus Schaden leiden.
2
2
1
1
2
1
1
2
2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.