offline

Julia Hubernagel

Lokalkompass ist: Essen-Süd
registriert seit 04.04.2016
Beiträge: 331 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Herzlich willkommen im Lokalkompass. Ich gehöre zum Redaktionsteam des West- und SüdAnzeigers und freue mich, Sie mit Beiträgen und Informationen aus unserer Region zu versorgen. Anregungen, Fragen und Hinweise nehme ich gerne auf! Bis bald!
1 Bild

Europäische Gäste am Robert-Schuman-Berufskolleg

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | vor 3 Tagen

Das Robert-Schuman-Berufskolleg hatte europäischen Besuch, der auch von Oberbürgermeister Thomas Kufen im Rathaus begrüßt wurde. Im Rahmen des Erasmus+ - Projektes „NachHALTigkeit bestimmt unser Leben – unsere privaten Entscheidungen, die Firmenkultur, das gesellschaftliche Handeln und unser lebenslanges Lernen“, dass von 2015 bis 2018 am Robert-Schuman-BK durchgeführt wird, fand das vierte Projekttreffen diesmal in Essen...

2 Bilder

Haarzopf weihnachtet

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 09.12.2017

Essen: Raadter Straße | Weihnachtsmarkt am Sonntag mit Ständen und Kinderspaß Wie jedes Jahr läutet Haarzopf die Weihnachtszeit mit einem Weihnachtsmarkt ein. Zu seinem 25-jährigen Jubiläum wurde er diesmal um einen "Winterzauber" am vorherigen Wochenende ergänzt. Zu viel Weihnachten? Der Bürgerverein Essen-Haarzopf/Fulerum e.V. findet nicht. Knapp 50 Stände präsentieren sich und ihre Waren am Sonntag, 10. Dezember, von 11 bis 18 Uhr auf dem...

3 Bilder

Von Autos und Sozialwohnungen 1

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 06.12.2017

Geplante Wohnsiedlung an der Henri-Dunant-Straße erregt die Gemüter 370 Wohnungen sollten auf dem Gelände der alten Pädagogischen Hochschule an der Henri-Dunant-Straße entstehen. EBB, Anwohner und die Bürgerinitiative "Henri 2020" protestierten. Auf 298 senkte Investor Gentes die Zahl. Doch damit sei das Kernproblem nicht behoben. "Niemand ist gegen Bebauung in Rüttenscheid", versichert Peter Dieck, Geschäftsführer...

1 Bild

Eigentlich Jazz

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 05.12.2017

Essener Sängerin im Rennen um den Deutschen Rock- und Pop-Preis Nominiert für den 35. Deutschen Rock- und Pop-Preis ist eine Stadtwälderin: Sophia Crüsemann tritt mit ihrem Song "DRAMAPANORAMA" als Singer/Songwriter an. Dabei ist Pop gar nicht unbedingt ihr Ding. 2014, damals noch 16-jährig, flog Sophia Crüsemann mit ihrer Familie in die Türkei. Ihre Mutter ist Türkin, wie jedes Jahr stand ein Familienbesuch an. Über...

1 Bild

Singen macht stark

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 30.11.2017

Freies Singen und kräftige Lungen beim VGSU-Singtreff Seit März treffen sich Sangesfreudige einmal im Monat in der Kirche am Elisabeth-Krankenhaus. Ohne Konzertdruck oder lästiges Üben, einfach der Freude und der Gesundheit halber. "Singen für die Lunge" nennt sich der offene Singtreff. Stimmapparat, Lunge und Atemwege werden durch das Singen gekräftigt, erklärt Mechthild Zander. "Insbesondere Menschen mit...

1 Bild

1,3 Kilometer lange Bibel im Südviertel zu sehen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 29.11.2017

Mit einer Rarität kann derzeit die Galerie JesusChris im Südviertel aufwarten. Der Stuttgarter Künstler Willy Wiedmann schuf zu Lebzeiten in über 16 Jahren mühevoller Kleinarbeit eine Darstellung der Bibel, die sich im Leporello-Stil zeigt. Jesus Lopez und Christian Brackmann stellen dieses Kunstwerk in ihrer Galerie JesusChris an der Witteringstraße 83 sowohl als Bilderfolge an der Wand als auch virtuell in 3-D-Optik auf...

1 Bild

Essenerinnen lassen sich nicht hereinlegen 1

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 23.11.2017

Telefontricks wurden durchschaut Trickbetrüger versuchten am 22. November in den Stadtteilen Fulerum und Rüttenscheid gezielt Senioren hereinzulegen. Mit der altbekannten Masche des Enkeltricks rief eine Kriminelle gegen 13.35 Uhr bei einer 74-jährigen Essenerin auf der Beekmannstraße an und gab sich als ihre vermeintliche Schwiegertochter aus. Die ungewohnte Stimme der Frau und der Gesprächsverlauf machten die Seniorin...

1 Bild

Geschäft gründlich verwüstet 2

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 21.11.2017

Jugendliche greifen Ladendetektive an Um 18.41 Uhr informierten am 19. November Zivilfahnder der Bundespolizei die örtliche Wache über eine größere Auseinandersetzung in der Tchibo-Filiale im Essener Hauptbahnhof. Sofort rückten weitere Bundespolizisten an, welche auch von der Essener Polizei unterstützt wurden. Diese konnten insgesamt sieben syrische Staatsangehörige im Alter zwischen 13 und 18 Jahren festnehmen. In den...

3 Bilder

Ein Name für den Elefanten 3

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 21.11.2017

Essener Kinderschutzbund feiert 50-Jähriges - Maskottchen soll getauft werden Das 50. Jahr seines Bestehens feiert der Kinderschutzbund Essen 2018 mit einem bunten Reigen an Veranstaltungen. Bei all den Festen, Aktionstagen, Flashmobs und Fachveranstaltungen ist immer mit dabei – der blaue Elefant. Doch das Geburtstagsmaskottchen will erst noch benannt werden. Dazu sind jetzt die Essener Kinder gefragt. In Essen ist der...

2 Bilder

Missbrauch im Bistum Essen: "Wir leben vom Vertrauen"

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 09.11.2017

Bistum Essen will die vollständige Aufklärung sexuellen Missbrauchs vorantreiben In Zeiten von sinkenden Mitgliederzahlen und Vertrauensverlust leidet der Ruf der katholischen Kirche auch unter immer wieder aufkommenden Missbrauchsskandalen. Bischof Franz-Josef Overbeck hat daher eine großflächige Untersuchung zu Vorwürfen sexuellen Missbrauchs bei Minderjährigen in Auftrag gegeben, deren Ergebnisse nun vorliegen. Nach...

1 Bild

Unperfekthaus leuchtet auch 1

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 08.11.2017

Inspiriert vom Essener Light Festival hat sich jetzt auch das Unperfekt Haus in "Schale geworfen" - und zwar in eine bunte. Der Haustechniker hat das Haus mit farbigen LED Strahlern ausgestattet und nun leuchtet es so "Bunt wie die UpH-Welt", so das Unperfekt Haus. Die Beleuchtung soll den ganzen Winter ab Einbruch der Dunkelheit strahlen und einen kleinen Beitrag leisten, die Stadt mit zu erhellen. Dabei ist auch geplant,...

7 Bilder

Ein Leben auf Rollen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 07.11.2017

Autohaus Reintges-Betreiber Klaus-Peter Reintges über die Liebe zum Skateboard Direkt um die Ecke liegt die Wiege des Skateboardings im Ruhrgebiet. Auf der Eschenstraße rollten ab Ende der 70er-Jahre die Bretter. Von Anfang an mit dabei – gar Gründer des Ganzen – Ford Reintges-Inhaber Klaus-Peter Reintges. Der Ursprungsort in Rellinghausen ist naheliegend, stand doch auf dem damals elterlichen Autohaus-Hof eine...

5 Bilder

Technik für Zukunftspiloten

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 03.11.2017

Verein deutscher Ingenieure bot Workshop für Jugendliche an Einige Eltern, die die Angst vor Einbrechern umtreibt, können in diesem Herbst aufatmen. Denn der Nachwuchs lernt gerade bei einem Elektro-Workshop, wie eine Alarmanlage das Zuhause vor Ganoven schützt. Elektronikinteressierte Jugendliche oder diejenigen, die einfach mal etwas Neues ausprobieren wollten, erhalten in diesem Herbst einen Einblick in die...

1 Bild

Gegen das Vergessen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 31.10.2017

Historisches Eisenbahngleis aufgearbeitet Bis zum 31. August 2001 fuhren noch täglich Züge in den Güterbahnhof Rüttenscheid ein. Viel erinnert nicht mehr an den 1872 von der Rheinischen Eisenbahn Gesellschaft erbauten Bahnhof. An der Veronikastraße konnten interessierte Rüttenscheider jedoch anhand eines Eisenbahnsignals die ehemalige Eisenbahnlinie erkennen. Das heißt, wenn nicht Autos die Absperrpfosten touchierten und...

16 Bilder

Fest der Vielfalt in Altendorf

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 24.10.2017

Einer der multikulturellsten Stadtteile Essens ist mit Sicherheit Altendorf. In jüngster Zeit sind vor allem neue Nachbarn aus Bulgarien und Rumänien hinzugekommen. Damit alte und neue Altendorfer sich einmal besser kennenlernen, wurde kürzlich ein Fest der Vielfalt auf dem Ehrenzeller Platz gefeiert. Dabei brachte die Roma-Tanzgruppe "Balkan-Brass" und ein bulgarischer Clown die osteuropäische Kultur den Essenern näher....