offline

Sabine Pfeffer

Lokalkompass ist: Essen-Süd
registriert seit 29.04.2010
Beiträge: 1.519 Schnappschüsse: 140 Kommentare: 1.215
Folgt: 56 Gefolgt von: 91
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihre Moderatorin der Bürger Community im Essener Süden. Vielleicht kennen Sie mich auch als Redakteurin des Süd Anzeigers in Essen. Gerne nehme ich mit Ihnen gemeinsam die Stadtteile zwischen der Essener Innenstadt und Bredeney, zwischen Rellinghausen und Fulerum unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 0201 - 804 2510
E-mail: s.pfeffer@suedanzeiger-essen.de

1 Bild

Kann ein naturnaher Garten helfen, die Artenvielfalt zu retten?

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | vor 1 Tag

Was nützt ein naturnaher Garten? Wem nützt er? Darauf will Susan Findorf, Leiterin der Regionalgruppe Ruhrgebiet im Naturgarten e.V., Antworten geben. Sie spricht auf Einladung der Biologischen Gesellschaft Essen. Interessierte sind eingeladen, am Dienstag, 25. September, um 18 Uhr ins Haus der Technik zu kommen. Gegenüber vom Hauptbahnhof (Innenstadtseite), im Turmsaal 701, spricht die Fachfrau über die Vereinsidee, aber...

3 Bilder

Bald kein Schienenersatzverkehr mehr auf der Margarethenhöhe und in Holsterhausen 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 26.08.2018

Wie ein Sprecher der Ruhrbahn auf Anfrage mitteilt, liegen die Arbeiten an den Bahnsteigen der U17 im Zeitplan. Kommt nichts mehr dazwischen, müssen die Fahrgäste auf der Margarethenhöhe nur noch bis zum 28. August einen Bus als Schienenersatzverkehr in Anspruch nehmen. Fotos: Debus-Gohl

1 Bild

Blattläuse für Veganer 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 25.08.2018

Neulich war ich bei Freunden zum Grillen eingeladen. Wobei man als Gast im Normalfall ja gar nicht grillen, sondern nur essen soll. Damit habe ich kein Problem. In diesem Fall aber löste der erste Wurst-Bissen lähmendes Entsetzen und sofortigen Streik der Kauwerkzeuge aus. Als ich mich fragte, wo denn die Kochkünste der Gastgeber geblieben waren, hatte der Mann am Grill meinen Gesichtsausdruck schon richtig interpretiert...

1 Bild

Design-Preis für das "Kunstbaden"-Plakat

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 24.08.2018

Jelena Ivanovic betreibt mit viel Engagement die Reihe "Kunstbaden" im Grugabad. Seit 2017 organisiert sie doch Musik-, Tanz- und Theaterveranstaltungen, um das Bad auch außerhalb der Schwimmzeiten zum Treffpunkt zu machen. Jetzt gab es eine Auszeichnung für das Plakat, mit dem auf die Events hingewiesen wird. "In der Kategorie Posters erhält der Entwurf des Bureau Mombour den red dot award", teilt Ivanovic mit. Dieser...

1 Bild

Videoinstallationen im Museum Folkwang

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 23.08.2018

In Kooperation mit der Ruhrtriennale zeigt das Museum Folkwang zwei Videoinstallationen der französisch-marokkanischen Künstlerin Bouchra Khalili, die 1975 in Casablanca geboren wurde: „The Tempest Society“, 2017, und „Twenty-Two Hours“, 2018. Ihre Arbeiten widmen sich politischen Themen; sie porträtieren Mitglieder politischer Minderheiten und deren Strategien von Widerstand. Die Ausstellung ist vom 24. August bis 21....

1 Bild

Nächtliches Luftschiff unterwegs 6

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 23.08.2018

Schnappschuss

9 Bilder

Kaiserswerth - immer für einen Ausflug gut 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 21.08.2018

Kaiserswerth bietet sich bei schönem Wetter immer für eine Kurzausflug an. Ein wenig Rhein, ein wenig Kaiserpfalz-Ruine, ein wenig Altstadt... Das Ganze in 20 Minuten erreichbar, die Parkplätze sind kostenlos. Und sogar eine ganz ausgezeichnete Sachertorte gibt es im Lokal an der Fähre.

1 Bild

Frühjahrsplanung für die nächste Saison im Bienenhotel

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 19.08.2018

Bienenhotels waren in diesem Jahr schwer angesagt. Viele werden im nächsten Jahr wieder von den Tieren genutzt. Aber nicht immer putzen die Wildbienen Röhren, die bereits verwendet wurden, sondern suchen sich neue. Wer im daher 2018 neue Hotels aufstellen will, baut besser rechtzeitig, denn ab Frühjahr werden sie gebraucht. Sobald die ersten richtig warmen Tage da sind, knuspern sich die Bienen aus ihrer...

1 Bild

Bitte kein H vor mir im Stau!

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 18.08.2018

Wenn ich schon Zeit im Stau verbringen muss, dann bitte nicht mit einem H vor mir. Sie wissen, dieser Buchstabe am Ende eines Kennzeichens, auf den der Besitzer sehnsüchtig gewartet hat. Ich aber nicht. Wie haben wir den Gestank nur ausgehalten, damals, als die heutigen Youngtimer noch einfach nur young waren? Wie haben wir geatmet als Autofahrer mit offenem Fenster (gab es schon Klimaanlagen?) und als Fußgänger oder...

1 Bild

Kühe vor klassischer Moderne in Bredeney 4

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 15.08.2018

Schnappschuss

1 Bild

Naturnah im Volksgarten Kray: Rundgang am Samstag

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 15.08.2018

Natur mitten in der Stadt: Am Samstag, 18. August, lädt der Nabu Ruhr zum Spaziergang im Volksgarten Kray ein. Ab 15 Uhr führen Vertreter des Naturschutzverein Volksgarten die Interessierten durch die Anlage. Treffpunkt ist am Eingang an der Ottostraße 61.

1 Bild

Haumannplatz: Kaum wechseln sich Wärme und Regen ab, schieben Pilze sich aus dem Boden. 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 14.08.2018

Schnappschuss

4 Bilder

Nachtschwimmen im Grugabad: Stimmungsvolles Licht, kühle Temperaturen

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 14.08.2018

Pech, dass die hohen Temperaturen ausgerechnet beim Nachtschwimmen im Grugabad abstürzten. Dennoch fanden sich zahlreiche Gäste ein, die sich auch übers Apnoe-Tauchen informieren konnten. Fotos: Debus-Gohl

1 Bild

Comics sollen auf Essener Radtrassen für mehr Rücksichtnahme sorgen 6

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 13.08.2018

Mehr Radwege, mehr Konflikte. Diese Erfahrung haben in den letzten Jahren Fußgänger, Inlineskater und natürlich Radfahrer gemacht. Probleme gibt es vor allem auf gemeinsam genutzten Wegen wie der Grugatrasse. Tafeln mit Comiczeichnungen fordern jetzt zu mehr gegenseitiger Rücksichtnahme auf. "Die Straßenverkehrsordnung wird nicht mehr so ernst genommen", bedauert Dezernentin Simone Raskob. Das kann man nicht nur für den...

1 Bild

Tango-Nacht im Grugabad: Erst schwimmen, dann tanzen

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 12.08.2018

Am Samstag, 18. August, findet in der Reihe "Kunstbaden" eine Open Air-Tango-Nacht im Grugabad statt. Tango, so sagen die Veranstalter, ist "ein trauriger (Sommer)Gedanke, den man tanzen kann".
 Vorab Schnupperstunde für alle Für alle, die nicht nur schauen möchten, gibt es um 19 Uhr eine kostenlose Tango-Schnupperstunde. Dafür benötigt man keine Vorkenntnisse. Ab 20 Uhr bis Mitternacht spielt 
Tango-DJ Jens-Ingo...