Nahbereichsfahndung führt zur Festnahme zweier mutmaßlicher Verdächtiger
Räuber überfallen 31-Jährigen in Werden

Zwei Männer überfielen am Sonntagabend, 7. Juni, gegen 23 Uhr einen 31-jährigen Essener, der den Werdener Markt überqueren wollte. Nach der Tat eilte er zum Bezirksdienst in Werden, von wo er den Notruf alarmierte.

Der Essener gab an, dass er den Werdener Markt überqueren wollte, als sich ihm plötzlich zwei Personen in den Weg gestellt und an dem Arm festgehalten haben. Gleichzeitig griff einer der Männer in die Jacke und an seinen Rucksack. Der 31-Jährige versuchte sich loszureißen und schrie die Männer an. Erst die Androhung von Pfefferspray zeigte Wirkung, sodass die Männer von ihm abließen und in Richtung Klemensborn flüchteten. Aufgrund einer präzisen Personenbeschreibung konnten zwei Verdächtige auf der Velberter Straße angetroffen und kontrolliert werden. Die bereits wegen Eigentumsdelikte polizeibekannten Männer aus Nordafrika wurden aufgrund möglicher Fluchtgefahr vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Nina van Bevern aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen