Vorsicht beim Zurücksetzen!
Übersehene Seniorin schwer verletzt im Krankenhaus

Ein frei werdender Parkplatz an der Joseph-Breuer-Straße in Essen-Werden führte Donnerstagnachmittag (11. 4. 2019, gegen 15.35 Uhr) zu schweren Verletzungen einer betagten Seniorin.

Eine 49-jährige Fahrerin eines Renault entdeckte auf dem Parkdeck einen freien Parkplatz. Möglichweise in Vorfreude auf den freien Stellplatz setzte sie mit ihrem Fahrzeug zurück.
Bedauerlicherweise übersah sie dabei jedoch eine 95-jährige Fußgängerin, die stürzte. Nachdem sie vom Rettungsdienst versorgt worden war, musste sie in ein Werdener Krankenhaus eingeliefert werden.

Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen und versucht nun herauszufinden, wie der genaue Ablauf des Unfalls war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen