Der Funke springt über - Gospelworkshop mit renommiertem Musiker

Spaß am Singen - beim Gospelworkshop im Franz Sales Haus
7Bilder
  • Spaß am Singen - beim Gospelworkshop im Franz Sales Haus
  • Foto: Eike Thomsen
  • hochgeladen von Valeska Ehlert

Die Freude am Singen spürt man nirgendwo so gut wie bei einem Gospelchor. Der renommierte Musiker Micha Keding vermittelt, was den Funken überspringen lässt und bietet vom 8.-10. November 2013 wieder einen integrativen Workshop für erfahrene und unerfahrene Sänger im Franz Sales Haus an.

Der Bremer Diplom-Jazzmusiker, der über jahrelange Erfahrung in der Gestaltung von Gospel-Workshops verfügt, konnte für diese Veranstaltung bereits zum dritten Mal gewonnen werden. Gemeinsam mit einem Pianisten und einer Sängerin (Stimmbildnerin) werden etliche von Keding arrangierte Gospels einstudiert. In freiwilligen Workshops kann z. B. die eigene Stimme verbessert werden.

Im Verlauf der dreitägigen Veranstaltung lernen die ca. 80 Teilnehmer unterschiedliche Gospels kennen und stellen ein eigenes musikalisches Programm zusammen. Dieses wird am Ende des Workshops (So um 17 Uhr) in einem Konzert in der Kirche des Franz Sales Hauses präsentiert. Die Teilnahme am Workshop kostet 40 Euro (ermäßigt 25 Euro), zusätzlich zum Teilnehmerbeitrag muss ein Notenbuch zum Preis von 10,95 Euro erworben werden. Getränke gibt es vor Ort zum Selbstkostenpreis, außerdem besteht am Samstag die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen (6 Euro). Anmeldungen und weitere Infos über Joachim Derichs (Tel 0201 . 27 69 – 432, joachim.derichs@franz-sales-haus.de) oder im Internet: www.franz-sales-haus.de

Autor:

Valeska Ehlert aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.