Gäste aus Schweden beim Schönebecker Jugendblasorchester

Das Schönebecker Jugendblasorchester freut sich auf das gemeinsame Konzert mit dem "Sjöbo Ungdomsorkester" aus Schweden.
2Bilder
  • Das Schönebecker Jugendblasorchester freut sich auf das gemeinsame Konzert mit dem "Sjöbo Ungdomsorkester" aus Schweden.
  • Foto: SJB
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-West

Das Schönebecker Jugendblasorchester und seine schwedischen Gäste, die Mitglieder des Sjöbo Ungdomsorkester, spielen am Sonntag, 3. Juli, ab 15 Uhr symphonische Blasmusik von Klassik bis Pop.

Der Besuch des Konzertes ist bis auf den Parkeintritt kostenlos.
Die jungen Musiker des Schönebecker Jugendblasorchesters verfügen durch ihre zahlreichen Orchester- und Konzertreisen über große internationale Erfahrung. Die Orchesterfreundschaft zu den schwedischen Gästen, die durch kontinuierliche, gegenseitige Besuche gepflegt wird, besteht bereits seit 1964.

Musical- und Filmmusiken

Den ersten Teil des Konzertes gestalten die Schönebecker Jugendbläser mit Musik aus dem Musical Joseph, Filmmusiken aus Star Wars, einem Queens Park Medley, Erinnerungen an Zirkus Renz und vielem mehr. Im zweiten Teil präsentieren sich die schwedischen Gäste nicht nur als Ohren-, sondern auch als Augenweide. Sie spielen moderne Marschmusik, Rock und Swing und werden begleitet von Baton Girls, in Deutschland bekannt als Majoretten, die der Musik mit ihren Stäben eine zusätzliche Dimension verleihen.

Das Schönebecker Jugendblasorchester freut sich auf das gemeinsame Konzert mit dem "Sjöbo Ungdomsorkester" aus Schweden.
Mitglieder des Sjöbo Ungdomsorkesters aus Schweden spielen zusammen mit dem SJB am Sonntag im Grugapark.
Autor:

Lokalkompass Essen-West aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen