Gymnasium Werden bittet zum Tanz

Künstlerische Darbietungen der besonderen Art gibt es wieder im Rahmen des Informationstages des Fachbereich Tanz des Gymnsasium Werden.Kurier-Foto: Privat
  • Künstlerische Darbietungen der besonderen Art gibt es wieder im Rahmen des Informationstages des Fachbereich Tanz des Gymnsasium Werden.Kurier-Foto: Privat
  • Foto: Gymnasium Werden
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Werden

Tanz hat am Gymnasium Essen-Werden eine lange und reiche Tradition. Auch in diesem Jahr lüftet der Fachbereich Tanz wieder den Vorhang und gewährt einen besonderen Blick hinter die Kulissen.

Der Tag der offenen Tür des Fachbereichs Tanz findet am Samstag, 2. Februar, im Alten Werdener Bahnhof, Im Löwental 48, statt. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr, Ende gegen 15 Uhr.
Die Tanzklassen präsentieren abwechslungsreiche Ausschnitte aus ihrem Unterricht im modernen zeitgenössischen Tanz sowie in der Komposition und der Improvisation. Ebenso kann bei der Erarbeitung von Folklore und beim Training im klassischen Ballett zugeschautwerden. Die Tanzlehrer stehenfür Fragen zur Verfügung.
Traditionsgemäß verwöhnen die Tanzeltern die Besucher mit einem Buffet. Alle tanzbegeisterten Kinder und ihre Eltern sind herzlich eingeladen, den Tag mit der Tanzabteilung des Werdener Gymnasiums zu verbringen.
Tanz am Werdener Gymnasium wendet sich an junge Menschen, die eine Karriere als professionelle Bühnentänzer anstreben, aber auf die Hochschulreife, ein vollgültiges Abitur, nicht verzichten möchten. Ab der Jahrgangstufe 11 kann Tanz als Leistungskurs gewählt werden, eine einmalige Möglichkeit in ganz Deutschland. Die Unterrichtsgestaltung zwischen Gymnasium und Tanzabteilung wird eng aufeinander abgestimmt und trägt so zur Optimierung des Tagesablaufs der Tanzschüler bei. Darüber hinaus bietet die Tanzausbildung die Möglichkeit, die eigene Motivation zu testen, um die richtige Berufswahl zu treffen und für die Aufnahmeprüfung an einem Institut mit Vollzeitausbildung so optimal vorbereitet zu sein, dass ein Einstieg auch in ein höheres Semester möglich wird.
Einige Absolventen dieser Ausbildung bekamen direkt nach dem Abitur am Werdener Gymnasium ein Engagement bei namhaften Kompanien.

Autor:

Lokalkompass Essen-Werden aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.