Kulturelles Erbe der Region
Highlights aus der Werder Klosterbibliothek

Zum Auftakt befasste sich Dr. Gregor Meder, Sprachwissenschaftler und Verleger, mit den Highlights aus der Werder Klosterbibliothek.
2Bilder
  • Zum Auftakt befasste sich Dr. Gregor Meder, Sprachwissenschaftler und Verleger, mit den Highlights aus der Werder Klosterbibliothek.
  • Foto: Bangert
  • hochgeladen von Nina van Bevern

Die Schatzkammer Werden präsentiert sich in diesem Jahr mit der neuen Veranstaltungsreihe "Mein Schatz, dein Schatz".

Museumsgespräche am Abend sollen einen neuen Blick auf die Schatzstücke werfen und das kulturelle Erbe der Region hervorheben. Zum Auftakt befasste sich Dr. Gregor Meder, Sprachwissenschaftler und Verleger, mit den Highlights aus der Werder Klosterbibliothek. Denn unter den 2.500 Büchern verstecken sich wahre Schmuckstücke. Kostbar geschrieben auf Pergament und mit farbigen Bildern ausgezeichnet, sind sie nicht nur für Bücherliebhaber ein Augenschmaus.

Zum Auftakt befasste sich Dr. Gregor Meder, Sprachwissenschaftler und Verleger, mit den Highlights aus der Werder Klosterbibliothek.
Zum Auftakt befasste sich Dr. Gregor Meder, Sprachwissenschaftler und Verleger, mit den Highlights aus der Werder Klosterbibliothek.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen