Kultur für alle: Neue Kurse starten nach den Sommerferien

Ob Walzerschritte oder coole Moves - In den Kursen von Dominique Borret dreht sich alles ums Tanzen.
4Bilder
  • Ob Walzerschritte oder coole Moves - In den Kursen von Dominique Borret dreht sich alles ums Tanzen.
  • Foto: Jakob Sokoll
  • hochgeladen von Valeska Ehlert

Kunst bereichert und gestaltet das Leben bunt. Deshalb bietet das Franz Sales Haus in Kooperation mit verschiedenen Künstlern aus der Umgebung vielfältige integrative Kultur- und Freizeitangebote an: Die Malerin Susanne Nocke lässt die Kursteilnehmern beispielsweise in ihrem Projekt „Farbtopf“ (dienstags ab 18.30 Uhr) die Welt der Farben entdecken. Man kann mit Farben experimentieren und neue Maltechniken ausprobieren. Ebenfalls um Farbe geht es in einem Wochenendworkshop mit der Künstlerin Lucia Erb: Am 22. und 23. September 2012 tauchen die Teilnehmer in die Welt der Ritter, Helden und Sagengeschichten ein. Die spannenden Legenden und Figuren werden mit unterschiedlichen Farben und Bastelmaterialien in „Farbgeschichten“ individuell gestaltet.
Lateinamerikanische Tänze und Standarttänze kann man in dem Kurs „Let´s Dance“ (donnerstags ab 18 Uhr) bei der Tänzerin Dominique Borret erlernen. Wer eher auf coole Moves, kreative Bewegungsformen und stylische Hip Hop–Choreographien steht, sollte sich für „HipHop Hurray“ (donnerstags ab 19 Uhr) anmelden.
Um Rhythmus und Musik geht es auch im integrativen „Trommel– und Rhythmikangebot“ für Neueinsteiger (dienstags ab 17 Uhr), das demnächst startet. Ebenfalls im Bereich „Musik“ angesiedelt ist ein Hörspielprojekt des Komponisten Matthias Wittekopf. Freitags ab 17 Uhr wird gemeinsam die Geschichte „Hör mal, wer da spielt“ aufgenommen und mit dem passenden Sound unterlegt. Anmeldung: 0201 . 27 69 - 107

Das gesamte Kultur– und Freizeitprogramm ist auch online abrufbar: www. franz-sales-haus.de

Autor:

Valeska Ehlert aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen