Tolle Stimmung beim "40. Werdener Weihnachtsmarkt" am ersten Adventswochenende
Bürgermeister gab den Startschuss

Werdener Weihnachtsmarkt
30Bilder

Franz-Josef Britz, Bürgermeister der Stadt, kam nach Werden, um vor dem Rathaus den Weihnachtsmarkt zu eröffnen.

"Schon seit 40 Jahren öffnet der Werdener Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende seine Pforten – ein tolles Jubiläum! Ich freue mich, hier sein zu dürfen, und überbringe gerne die Grüße der Stadt Essen", begrüßte der Bürgermeister die Besucherinnen und Besucher des Marktes[/text_ohne].
Britz erinnerte an die Anfänge des Weihnachtsmarktes im Stadtteil. Vor 40 Jahren hatten Ulrike Hoffmann-Finkentey und Renate Herrenbrück die Initiative ergriffen und mit 25 selbst gezimmerten Teilen und Planen auf der Grafenstraße einen Weihnachtsmarkt-Tag gestartet. Heutzutage ist der Markt drei Tage lang, umfasst rund 40 Stände, ist um eine Weihnachtsbeleuchtung im Stadtkern gewachsen und wird durch den Werdener WerbeRing ausgerichtet.
Britz lobte, dass der Werdener WerbeRing dieses Event über die langen Jahre mit großem persönlichem Engagement weiterentwickelt und zu dem Publikumsmagneten gemacht habe, der er heute ist.

Autor:

Nina van Bevern aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.