Wenn sich der Mond verdunkelt - Spektakuläre Finsternis wird am Freitag erwartet

In der Walter-Hohmann-Sternwarte können Interessierte die Mondfinsternis beobachten.
  • In der Walter-Hohmann-Sternwarte können Interessierte die Mondfinsternis beobachten.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Nina van Bevern

Am Freitag, 27. Juli, steht eine astronomische Besonderheit an: eine Totale Mondfinsterni. "Interessierte sind herzlich eingeladen, unseren Trabanten durch das Teleskop zu beobachten

.

Zur Einstimmung findet um 19 Uhr ein Vortrag zu diesem Thema statt. Da der Mond beim Aufgang noch horizontnah ist, werden wir mit unseren Besuchern zuerst ca. 100 Meter von der Sternwarte entfernt dieses Schauspiel bewundern, um 23.13 Uhr ist der Mond voll vom Erdschatten verdeckt.

Vortrag in der Walter-Hohmann-Sternwarte

Gegen 1.30 Uhr ist die Mondfindernis komplett beendet. Eingeladen ist jeder, der Interesse hat, der Eintritt ist kostenlos", so Martina Mouson von der Walter-Hohmann-Sternwarte. Die Mondfinsternis kann auch in der Walter-Hohmann-Sternwarte beobachtet werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen