Danke, Stadt Essen! Lange Staus ohne Sinn

Wer in diesen Tagen vom Essener Süden ins Stadtzentrum pendelt, braucht Nerven wie Drahtseile. Denn auf fast allen Zufahrtsstraßen wird gebaut. Die Krönung aber habe ich - und viele, viele, viele weitere Autofahrer - heute Morgen auf der Heisinger Straße erlebt.

Bereits auf dem Petzelsberg ging nichts mehr, bis dorthin staute sich die lange Blechlawine zurück. Meter für Meter kämpften sich die Pendler vorwärts, den Berg hinauf in Richtung Schellenberger Wald. Nach circa 20 Minuten dann sah ich den Grund für den Stau: eine Baustellenampel. Wegen einer eingerichteten Baustelle ist die Fahrtrichtung Stadtwaldplatz gesperrt und der Verkehr wird wechselweise mittels Ampelschaltung über die eine verbleibende Spur geleitet. Was dann aber wirklich ärgert, ist der Umstand, dass außer der provisorischen Ampel dort sonst nichts läuft. Weder ein Bauarbeiter noch eine Baumaschine waren zu sehen. Straße gesperrt für nichts - Gratulation zu dieser Fehlplanung!

Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

107 folgen diesem Profil

13 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen