Neue Wohn- und Gewerbeflächen im Bezirk VII unter der Lupe

In der Karte sind die möglichen Flächen für eine Bebauung in Kray und Steele markiert.
  • In der Karte sind die möglichen Flächen für eine Bebauung in Kray und Steele markiert.
  • hochgeladen von Joachim Drell

Mittwoch, 6. Mai 19 Uhr Saal des Rathauses Kray
Essen, Kamblickweg 27


Diskussions- und Informationsveranstaltung mit:
Ulrike Eitner, Naturschutzbund Ruhr
Christoph Ridder, Vorsitzender Kreisbauernschaft Ruhr,
Christoph Kerscht, planungspolitischer Sprecher Grüne Fraktion
Moderation: Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende Grüne Fraktion

Im Januar 2015 hat die Essener Planungsverwaltung Flächenvorschläge für Wohnbauflächen bzw. Gewerbe-/ Industrieflächen im Essener Stadtgebiet mit dem Ziel einer bedarfsgerechten Flächenentwicklung vorgelegt. Im Bezirk VII (Steele / Kray / Horst / Freisenbruch) sollen nach Vorstellung der Planungsverwaltung folgende neue Flächen für Wohnen und Gewerbe ausgewiesen werden:

Wohnen: Dahlhauser Str./Mecklenbecks Wiese (7,9 Hektar, derzeit Ackerfläche)
Wohnen: Alleestr. 14 (1,2 Hektar, derzeit Wald)
Wohnen: Alleestr. 11 (1,0 Hektar, derzeit Wiese, Weiden und Kleingärten)
Gewerbe: A 40/Ottostraße (3,4 Hektar, derzeit Landwirtschaft)
Gewerbe: Lahnbeckestraße (3,1 Hektar, derzeit Grünflächen und Landwirtschaft).

Auf der Veranstaltung soll über die Frage des tatsächlichen Bedarfs und die Umwelt- und Landschaftsverträglichkeit der Vorschläge gesprochen werden. Auch die Interessen der Landwirtschaft und Kleingärtner sollen dargestellt werden. Betroffene Anwohnerinnen und Anwohner sind ausdrücklich eingeladen, ihre Meinung zu diesen Flächenvorschlägen darzustellen.

Autor:

Joachim Drell aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen