Alle Jahre wieder

Es muss ihn doch geben, den einen, der perfekt zu mir passt und sich ohne Wenn und Aber in mein Leben einfügt. Ich will ihn ja nicht für ewig an mich binden - eine harmonische Zeit ohne große Reibereien oder Sticheleien wäre aber schön.

Doch irgendwie habe ich wohl nicht das richtige Händchen für Mr. Right: Entweder ist er mir zu dick oder zu dünn, oder er ist viel zu groß und erscheint mir unerreichbar. Gut, auf ihn herabschauen müssen will ich natürlich auch nicht. Das Bild muss eben insgesamt stimmig sein. Ich muss zugeben, ich kann es auch nicht gut haben, wenn er bereits beginnt, kahl zu werden. Sind meine Ansprüche denn zu hoch?

Ich mache mich unermüdlich jedes Jahr aufs Neue auf die Suche. Ein Mal habe ich mich sogar auf fremdes Gebiet gewagt, aber dort bin ich schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt worden, und ich bin reumütig in mein altes Jagdrevier zurückgekehrt.

Vor zwei Wochen war es wieder so weit: Der alljährliche Wunsch, IHN in mein Leben zu holen, hatte sich meiner wieder einmal bemächtigt. Also bin ich losgezogen, den letzten Funken Hoffnung noch nicht aufgegeben. Und was soll ich sagen? Es schien, als bekäme ich dieses Mal Unterstützung eines anderen Mannes! Voller Freude und mit großen Erwartungen steuerte ich auf den Fremden zu. Er würde mich ganz bestimmt verstehen und unvoreingenommen behandeln, dessen war ich sicher.

Schnell fasste ich Vertrauen, und nach fünf Minuten kannte er meine Idealvorstellungen.
Nach weiteren dreißig Minuten, in denen mein gerade erst gewonnener Optimismus schon wieder zu bröckeln begann, wurde ich auch in meinem alten Jagdrevier auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt: Wieder einmal wurde mir klargemacht, dass es Mr. Right nicht gibt. Mit den Worten "Wenn Sie bei Männern genauso wählerisch sind wie bei Tannenbäumen, wundert es mich nicht, dass Sie Single sind" wurde ich von dem Fremden verabschiedet, um 25 EURO ärmer, aber um einen kleinen Dicken mit ein paar kahlen Stellen reicher. Ich bin sicher, dass er sich über die Weihnachtszeit ohne große Sticheleien gut in mein Leben einfügen wird.

Autor:

Daniela Francese aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.