Die Grünen mal konservativ

Wer hätte gedacht, dass gerade die Grünen einmal konservativer sein würden als FDP und CDU zusammen?
Die NRW-Grünen machen sich jüngst dafür stark, den Ladenschluss generell auf 22 Uhr zu begrenzen. Die schwarz-gelbe Regierung hatte das Gesetzt erst 2006 liberalisiert.
Begründung: Der zunehmende Alkohol-Verkauf an Jugendliche zur Nacht.
Abgesehen davon, dass der Alkohol-Verkauf schon heute an unter 18-jährige verboten ist, muss nicht gleich wieder die veraltete Ladenschluss-Keule ausgegraben werden.
Selbst im tiefsten Schweden sind die Supermärkte an sieben Tagen gerne mal bis kurz vor Mitternacht geöffnet. - Warum sollte das in hiesigen Großstädten unmöglich sein?

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen