Essen-Werden - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Die Werdener Damen boten gegen Spitzenreiter Überruhr eine kämpferisch vorbildliche Leistung. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Wie flog das Leder für die Kettwiger und Werdener Handballer?
Großer Kampf

Der Stadtspiegel berichtet über den Handball in Kettwig und Werden. Der Höhenflug des Verbandsligisten geht weiter. Die Werdener Damen boten gegen den Spitzenreiter eine kämpferisch vorbildliche Leistung. SG Ratingen II gegen Kettwiger SV I 25:29 Tore: Leisen 7, Möller 5, Pfeiffer 5, Bing 4, Neumann 4, Heiderich 3, Gehsla. Die Kettwiger konnten gegen die SG Ratingen II mit 29:25 gewinnen. Zu Beginn des Spiels waren die Gäste noch nicht zu hundert Prozent da. Das 2:1 war allerdings die...

  • Essen-Werden
  • 19.02.20
RWE-Mittelfeldspieler Dennis Grote zog sich im Derby gegen Oberhausen eine Knieverletzung zu.

Hiobsbotschaft für Fußball-Regionalligist RWE
Routinier Dennis Grote fällt verletzt aus

In den vergangenen Jahren war das Verletzungspech stets Stammgast an der Hafenstraße, in der laufenden Saison war Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen indes weitgehend verschont geblieben. Nun häufen sich allerdings die Hiobsbotschaften. In der Wintervorbereitung war Angreifer Hedon Selishta (bisher vier Tore) verletzt ausgefallen und musste an der Leiste operiert werden. Nun zog sich Mittelfeldspieler Dennis Grote im Derby am Sonntag gegen Rot-Weiß Oberhausen (1:0) einen Innenbandanriss...

  • Essen-Borbeck
  • 18.02.20
Nach dem Sieg der Essenerinnen gegen den Stadt-Nachbarn aus Duisburg gab es bei Jana Feldkamp und dem gesamten Team kein Halten mehr. Am Samstag soll gegen Hoffenheim nachgelegt werden.

Frauenfußball
SGS Essen fährt gegen MSV Duisburg einen souveränen Derby-Sieg ein

Besser hätten die Fußballerinnen der SGS Essen kaum in die Rest-Runde starten können: Mit einem deutlichen 4:0 siegte der Bundesligist im Derby gegen den MSV Duisburg. Am Samstag (13 Uhr) empfangen die Essenerinnen die TSG Hoffenheim zum ersten Heimspiel des Jahres. Und mit dem kommenden Gegner haben die Essenerinnen noch eine dicke Rechnung offen. "Ich bin ergebnistechnisch zufrieden. Es war ein schwieriges Spiel auf einem schwer bespielbaren Platz", befand SGS-Trainer Markus Högner. Doch...

  • Essen-Borbeck
  • 17.02.20
Die Mintarder überzeugten gegen den Tabellenzweiten. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Wie rollte das Leder für die Kettwiger, Mintarder und Werdener Fußballer?
Es fehlten nur Zentimeter

Der Stadtspiegel berichtet über den Fußballsport in Kettwig, Mintard und Werden. Während Landesligist Mintard knapp verlor, legte Bezirksligist Werden einen Traumstart hin. Die blau-weißen Damen holten in der Halle den Vizetitel. DJK Mintard I gegen FSV Duisburg 1:2 Gegen den starken Tabellenzweiten hätten die Mintarder Landesligisten sich fast ein Unentschieden erkämpft. Mit dem kräftigen Wind im Rücken ging Duisburg ganz früh durch einen Kopfball in Führung und erhöhte nach einem...

  • Essen-Werden
  • 17.02.20
Eifrige Punktesammler: Markus Klotz (l.) steuerte gegen Wuppertal neun, Kevin Kern (Nr. 21) 19 Zähler zum Sieg bei.

Adler weiterhin im Höhenflug
Frintroper Basketballer feiern ungefährdeten 94:59-Heimsieg

Der Höhenflug von Adler Union Frintrop in der 2. Basketball-Regionalliga hält an. Mit einem ungefährdeten 94:59-Heimerfolg über stark ersatzgeschwächte Südwest Baskets aus Wuppertal verteidigte die Truppe um Spielertrainer Tobias Stadtmann ihre Tabellenführung. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Bei Wuppertal spielte eigentlich nur Anton Zraychenko auf Augenhöhe mit den Gastgebern. Er hielt mit gelungenen Einzelaktionen dagegen, machte 12 Punkte im ersten Viertel und kam...

  • Essen-Borbeck
  • 17.02.20
Oguzhan Kefkir erzielte im Derby das goldene Tor.
3 Bilder

RWE gewinnt Derby in der Regionalliga
1:0-Arbeitssieg gegen RWO

Nach der Verzichtserklärung zur Drittliga-Lizenz von Tabellenführer SV Rödinghausen war dem Regionalliga-Derby zwischen Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen eine noch größere Bedeutung beigemessen worden. Nach eher überschaubaren 90 Minuten gewann RWE durch ein Tor von Oguzhan Kefkir (80.) mit 1:0 (0:0) und wahrte die Aufstiegschance. Sturmtief Victoria erwies sich beim Anpfiff zum Glück als laues Lüftchen, so dass einem Fußballfest nichts im Wege stand. Und 13.256 zumeist in Rot und Weiß...

  • Essen-Borbeck
  • 16.02.20
  •  1
Auswärtssieg: Im Hinspiel am 1. September 2019 gewann RWE im Stadion Niederrhein mit 3:0.
2 Bilder

Rot-weißes Derby in der Fußball-Regionalliga West
Unentschieden hilft weder RWE noch RWO

Ihre Heimspielstätten liegen nicht einmal zehn Kilometer Luftlinie voneinander entfernt, und die Nachbarn haben sogar dieselben Vereinsfarben Rot und Weiß. Mehr Derby als zwischen Essen und Oberhausen geht kaum. Vor dem Regionalliga-Schlager am Sonntag (14 Uhr) im Stadion Essen haben die beiden Erzrivalen dasselbe Ziel: Ein Sieg muss her! RWE gegen RWO - ein Traditionsduell, das nicht unbedingt für große Siege oder bittere Niederlagen steht. Natürlich schmerzte die Essener die...

  • Essen-Borbeck
  • 14.02.20
Am 1. Februar verlor RWE gegen den SV Rödinghausen mit 0:2.

Spannung im Aufstiegsrennen der Fußball-Regionalliga West
SV Rödinghausen beantragt keine Drittliga-Lizenz

Regionalliga-Spitzenreiter SV Rödinghausen wird trotz seiner Erfolgsserie keine Lizenz für die Dritte Liga beantragen. Das gab der Verein am Donnerstag bekannt. Somit dürfen sich die Verfolger SC Verl, Rot-Weiß Oberhausen und Rot-Weiss Essen selbst dann Hoffnungen auf den Aufstieg machen, wenn die Ostwestfalen am Saisonende die Meisterschaft feiern würden. Der Zweitplatzierte würde dann die Aufstiegsspiele gegen den Meister der Regionalliga Nordost bestreiten. Sechs Punkte beträgt zurzeit...

  • Essen-Borbeck
  • 13.02.20
  •  1
Das Hinspiel gegen den MSV Duisburg gewann die SGS Essen dank zwei Treffern in den letzten zehn Minuten. 2:1 hieß es am Ende für die Mannschaft von der Ardelhütte. Auch am morgigen Sonntag soll gegen den Städte-Nachbarn ein Sieg her.

Frauenfußball
Die SGS Essen startet mit einem Derby gegen den MSV in die Rest-Runde

Die Winterpause ist vorbei, und der Ball rollt wieder in der Frauenfußball-Bundesliga. Für die SGS Essen geht es direkt los mit einem echten Kracher: Am Sonntag (14 Uhr) ist die Mannschaft zu Gast beim MSV Duisburg. Im PCC-Stadion an der Rheindeichstraße kommt es zum spannenden Duell der beiden Städte-Nachbarn. Und die Duisburgerinnen dürften mit Sicherheit noch eine Rechnung offen haben mit dem Team von Trainer Markus Högner: Im Hinspiel gab es einen Last-Minute-Sieg für die SGS....

  • Essen-Borbeck
  • 13.02.20
Die Kettwiger Reserve war gegen die Werdener nicht zu bremsen.
Foto: Bangert
2 Bilder

Wie flog das Leder für die Kettwiger und Werdener Handballer?
Die Gunst der Stunde

Der Stadtspiegel berichtet über den Handball in Kettwig und Werden. Der Verbandsligist nutzte die Gunst der Stunde und kletterte auf den zweiten Tabellenplatz. Die Kettwiger Reserve konnte erneut das Lokalderby gewinnen. Kettwiger SV I gegen Cronenberger TG 31:25 Tore: Pfeiffer 9, Mühlenhoff 5, Bing 4, Leisen 3, Käsler 2, Röckmann 2, Scholten 2, Geshla, Götte, Heiderich, Neumann. Die Kettwiger hatten zwar durchgehend die Hand auf dem Spiel, doch die kampfstarken Gäste aus Wuppertal...

  • Essen-Werden
  • 13.02.20
Dennis Kopietz (Nr. 5) von Adler Union Frintrop unter dem Korb gegen Aaron Breuer und Johannes Lange von der TG Stürzelberg.
4 Bilder

Adler Union verteidigt Tabellenführung in der 2. Regionalliga
Frintroper Basketballer besiegen Angstgegner Stürzelberg 88:74

Die Basketballer der DJK Adler Union Frintrop haben ihre Tabellenführung in der 2. Regionalliga verteidigt. Eine Woche nach der vermeidbaren 60:63-Schlappe besiegten die Frintroper die TG Stürzelberg mit 88:74 (39:35).   Adler lag nach sechs Minuten mit 12:2 in Führung, ehe der Gast besser ins Spiel kam und auf 13:19 verkürzen konnte. Während bei den Gastgebern Sebastian Rathjen mit 17 Punkten bei vier Dreiern der beste Punktesammler in der ersten Halbzeit war, hielt im zweiten Viertel vor...

  • Essen-Borbeck
  • 10.02.20
TUSEM-Spieler Justin Müller legte einen starken Auftritt hin.
6 Bilder

Handball
TUSEM liefert sich gegen Bietingheim einen packenden Fight bis zum Schluss

Was für ein packender Fight bis zum Schluss: Am Ende musste sich Handball-Zweitligist TUSEM im Heimspiel gegen die SG BBM Bietigheim mit 31:32 knapp geschlagen geben. Gegen TV Hüttenberg sollen am Samstag (19.30 Uhr) wieder drei Punkte her. Spannender hätte die Schlussphase in der ausverkauften Arena „Am Hallo“ nicht sein können. Im Spiel zwischen den Essenern und der Bietigheimer rangen beide Teams um den Sieg. Die Entscheidung fiel erst Sekunden vor dem Ende. Ein letzter Versuch von Lucas...

  • Essen-Süd
  • 10.02.20
Nachdem das Sturmtief „Sabine“ die Kicker lahmlegte, sollen sie am Karnevalswochenende ran. 
Foto: Bangert

Diesmal ruhte das Leder für die Kettwiger, Mintarder und Werdener Fußballern
Sabine legte Kicker lahm

Der Stadtspiegel hat diesmal wenig zu berichten über den Fußballsport in Kettwig, Mintard und Werden, denn es wurde stürmisch im Verbandsgebiet des Fußballverbandes Niederrhein. Nicht nur das Bundesliga-Derby Mönchengladbach gegen 1. FC Köln wurde abgesagt. Das Sturmtief „Sabine“ sorgte dafür, dass am Sonntag alle Fußballpartien abgeblasen wurden. Der Verbandsfußballausschuss hatte die Wetterprognosen für den Niederrhein im Blick und entschied schlussendlich auf komplette Absage, um die...

  • Essen-Werden
  • 09.02.20

Derby zwischen Wohnbau Moskitos und EVD wird verschoben
Eishalle im Sturm-Aus

Das ursprünglich für den heutigen Sonntag (09.02.) angesetzte Oberliga-Duell zwischen den WohnbauMoskitos und dem EV Duisburg musste kurzfristig verschoben werden. Grund dafür ist die Wetterlage - angesichts der Sturmtiefs Sabine haben die Sport- und Bäderbetriebe Essen  die Eissporthalle West für jeglichen Betrieb gesperrt. Stattdessen wird die Begegnung nun am kommenden Dienstagabend (11.02.) um 20 Uhr ausgetragen. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für den...

  • Essen-West
  • 09.02.20
  •  1
  •  1
Super gekämpft und sich mit einem Sieg nach Verlängerung belohnt. Am vergangenen Sonntag konnten sich die Füchse mit 3:2 gegen Rostock durchsetzen.
3 Bilder

Endspurt in Sachen Playoffs: Füchse treffen auf die Moskitos
Am Sonntag geht's zum Derby am Westbahnhof

Zwei von sechs möglichen Punkten holten die Füchse am vergangenen Wochenende. Der knappen 3:4-Niederlage beim Ligaprimus Tilburg ließ das Team von Uli Egen und Didi Hegen am vergangenen Sonntag einen 3:2-Heimsieg nach Verlängerung gegen die Rostocker Piranhas folgen. Die Hauptrunde der Oberliga biegt auf die Zielgerade, der Kampf um die Playoff- und Pre-Playoff-Plätze spitzt sich zu. Sieben Spiele stehen noch an, bis die Entscheidung gefallen ist. Nachdem die Füchse heute spielfrei waren,...

  • Duisburg
  • 07.02.20
1:1 trennten sich RWE und RWO im letzten Derby an der Hafenstraße am 27. Oktober 2018. Hier ein Laufduell zwischen dem Ex-Oberhausener Daniel Heber (l.) und Maik Odenthal.

Aufstiegsrennen in der Fußball-Regionalliga West
RWE muss an diesem Wochenende zuschauen

Die 0:2-Schlappe im Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga West gegen den SV Rödinghausen hat bei den Rot-Weissen zweifellos Spuren hinterlassen. Neun Zähler beträgt inzwischen der Rückstand auf den Tabellenführer aus Ostwestfalen (50 Punkte), die Verfolger SC Verl (43) und Rot-Weiß Oberhausen (wie RWE 41) sind vorbeigezogen, und die Essener müssen an diesem Wochenende auch noch tatenlos zusehen. Während das Derby der nun viertplatzieren Bergeborbecker bei der SG Wattenscheid 09 nach dem...

  • Essen-Borbeck
  • 07.02.20
Die überragende Charlotte Falke erzielte neun Tore.
Foto: Bangert
2 Bilder

Wie flog das Leder für die Kettwiger und Werdener Handballer?
Nerven wie Drahtseile

Der Stadtspiegel berichtet über den Handball in Kettwig und Werden. Es gab vier erfreuliche Siege zu vermelden. LTV Wuppertal II gegen Kettwiger SV I 29:32 Tore: Bing 9, Heiderich 6, Pfeiffer 5, Geshla 3, Götte 3, Leisen 2, Möller 2, Neumann, Röckmann. Schon das Hinspiel war eine enge Kiste gewesen. Auch diesmal taten sich die Kettwiger schwer und fanden anfangs gar nicht in die Partie. Den weitaus besseren Start hatten die Gastgeber. Ihre schnellen Tempogegenstöße sorgten für eine...

  • Essen-Werden
  • 06.02.20
Ein leistungsgerechtes Unentschieden auf dem Eis: 25:25 ging die Benefiz-Polarsoccer-Partie auf dem Kennedyplatz aus. So kamen 3.000 Euro für die Aktion Lichtblicke zusammen.
3 Bilder

Benefiz-Polarsoccer auf dem Kennedyplatz
Promis wagen sich aufs Eis und erspielen 3.000 Euro für Lichtblicke

In ihren Bereichen sind sie echte Könner. Beim Beachvolleyball, Kanupolo oder Fußball macht ihnen so schnell niemand etwas vor. Eine spiegelglatte Eisfläche war für sie allerdings Neuland. Beim Polarsoccer-Benefiz, dem Vorlauf zur Polarsoccer-WM 2020 auf dem Kennedyplatz (7./8. Februar Vorrunde, 14./15. Februar Finalrunde), hängten sie sich trotz des ungewohnten Untergrunds voll rein.  Im Rahmen des schon traditionellen Benefizspiels für die Aktion Lichtblicke e.V. spielten die...

  • Essen-Süd
  • 05.02.20
Die U13 Mädchen des SC Werden-Heidhausen holten in Moers einen 8:0-Sieg.
Foto: Bangert
2 Bilder

Gleich fünf lokale Jugendfußballteams am Start beim Niederrheinpokal
Auf der großen Bühne

Der lokale Jugendfußball ist in dieser Spielzeit gleich fünfmal auf der großen Bühne des Niederrheinpokals vertreten. Während die DJK Mintard zwei Starter melden durfte, war der SC Werden-Heidhausen dreimal im Los-Topf zu finden. Die U15 Mädchen der DJK Mintard empfingen Borussia Bocholt. Locker wurde die zweite Runde des Verbandspokals erreicht. Gegen das Leistungsklassenteam aus Bocholt siegte die Mannschaft von Trainer Marvin Robert mit 8:0 Toren. Greta Grüning (3), Finja Baudisch (2),...

  • Essen-Werden
  • 03.02.20
Die Löwentaler starten nun wieder in die Rückrunde der Bezirksliga. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Wie rollte das Leder für die Kettwiger, Mintarder und Werdener Fußballern?
Jetzt geht es wieder rund

Der Stadtspiegel berichtet über den Fußballsport in Kettwig, Mintard und Werden. Testspiele gaben Aufschluss über den momentanen Zustand der Teams, von denen zwei jetzt wieder in die Meisterschaft einsteigen. DJK Mintard I gegen TSV Meerbusch II 2:1 Lange Zeit tat sich wenig in der Aue. Nach 66 Minuten gerieten die Blau-Weißen in Rückstand und wollten das nicht auf sich sitzen lassen. Prompt fiel der Ausgleich durch Kouta Shirotori. Kurz vor dem Abpfiff konnte Serkan Özer den...

  • Essen-Werden
  • 03.02.20
Die Kulisse im Stadion Essen war eines Spitzenspiels würdig.

RWE verliert Spitzenspiel gegen Rödinghausen
Beim 0:2 die Chancen nicht genutzt

Das Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga West hat der Tabellenzweite Rot-Weiss Essen gegen Tabellenführer SV Rödinghausen verloren. Beim 0:2 wurden die Gastgeber kalt erwischt und ließen hernach vier gute Möglichkeiten ungenutzt. Das miese Wetter hielt die RWE-Fans nicht davon ab, das ersten Heimspiel im neuen Jahr zu besuchen. Knapp 12.000 sorgten am 113. Vereinsgeburtstag schon vor dem Anpfiff für prächtige Stimmung, die allerdings nach 60 Sekunden in Schockstarre überging: Rödinghausens...

  • Essen-Borbeck
  • 01.02.20
  •  1
Herzlich willkommen: José-Junior Matuwila und RWE-Sportdirektor Jörn Nowak.

Verstärkung für RWE kurz vor Transferschluss
Innenverteidiger Matuwila vom 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen

Wenige Stunden vor Transferschluss hat Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen noch eine Verstärkung an Land gezogen. Vom Drittligisten 1. FC Kaiserslautern kommt Innenverteidiger José-Junior Matuwila auf Leihbasis bis zum Saisonende. Der 28-Jährige, der aus Angola stammt, war zu Beginn der Saison Stammspieler bei den "Roten Teufeln". Nach dem Trainerwechsel von Sascha Hildmann zu Boris Schommers im Herbst verlor Matuwila seinen Platz im Team. „Wir haben nie einen Hehl daraus gemacht, uns auf...

  • Essen-Borbeck
  • 31.01.20
Die Deutsche Meisterschaft im Indoor-Rowing findet bereits zum 23. Mal statt.
2 Bilder

765 Ruderer aus Deutschland sind mit am Start
Nach 500 Metern brennen die Beine: Indoor-Rowing DM startet am Sonntag in Kettwig

Es wird geschwitzt in der Sporthalle des Theodor-Heuss Gymnasiums in Kettwig. Und das ordentlich.  Am Sonntag, 2. Februar, kämpfen dort beim 25. NWRV Indoor-Cup  765 Ruderer um die Deutsche Meisterschaft im Indoor-Rowing. Bereits zum vierten Mal findet das Event in Kettwig statt, doch die diesjährige Durchführung der Veranstaltung stand lange auf der Kippe: Wegen Sicherheitsmängel an der Notbeleuchtung wurde die Halle kurz vor Weihnachten gesperrt - ein großer Schock für die...

  • Essen-Borbeck
  • 30.01.20
Marc Bing machte eine Viertelstunde vor dem Ende den Sack endgültig zu. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Wie flog das Leder für die Kettwiger und Werdener Handballer?
Verbandsligist bleibt oben dran

Der Stadtspiegel berichtet über den Handball in Kettwig und Werden. Der Verbandsligist gewann das Stadtderby gegen die MTG Horst und bleibt hartnäckig oben dran. Kettwiger SV I gegen MTG Horst Essen 29:25 Tore: Leisen 4, Möller 4, Bing 3, Götte 3, Heiderich 3, Scholten 3, Geshla 2, Mühlenhoff 2, Pfeiffer 2, Röckmann 2, Müller. Die rund 80 Zuschauer sahen ein Spiel auf Augenhöhe. In der ersten Halbzeit konnte sich keine Mannschaft absetzen. Bis zum 9:9 war die Partie sogar völlig offen,...

  • Essen-Werden
  • 30.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.