Auftakt der Medenspiele

TC am Volkswald

Gegen den TV Mehrhoog siegten die Damen 55, beim 5:1 waren Kornelia Mohedo, Helena Kropacova, Helga Penquitt sowie die Doppel Kropacova / Thomas und Mohedo / Penquitt erfolgreich.
Die Damen 55 II kamen in der 2. Verbandsliga zu einem 5:4 bei Schwarz Gold Wuppertal. Nur Annegret Müller und Monika Wilkesmann konnten ihre Einzel gewinnen, aber alle drei Doppel siegten und rissen so noch das Ruder rum.
Den TC Burg besiegten die Damen, Janina Batz, Tane Lammers, Carolin Sack und Franca Roeser holten hier Einzelpunkte. Nachdem noch zwei Doppel Zähler buchten, war der 6:3 Sieg perfekt.
Keine Mühe hatten die Herren 75 beim 6:0 über GW Stadtwald. Martin Ballin, Klaus Biermann, Rudi Höhner und Horst Giesen gewannen alle Einzel und die beiden Doppel. Mit einem Sieg starteten die Herren 65 erfolgreich in die Niederrheinliga. Beim Korschenbroicher TV gab es ein 6:3, da nach den Einzelsiegen von Heribert Schwarz, Harry Engelhardt, Ralf Eichner und Axel Haase auch die Doppel Schwarz/Brinkmann und Engelhardt / Eichner punkteten.
Beim TC Bredeney kamen die Herren 70 zu einem 3:3 Unentschieden. Wolfgang Abe siegte, dazu kamen zwei kampflose Punkte, da Bredeney nur zu dritt antrat.
Auch die 2. Herren siegten, die TIG Oststadt wurde mit 6:3 distanziert. Heiko Schwindling, Christian Scheffer, Orlando Buthe, Christoph Steinmetz und Roman Heger sorgten mit fünf Einzelsiegen für klare Verhältnisse, dass Doppel Buthe / Heger sorgte für den Endstand.
Die neu gegründeten Herren 30 kamen zu einem 5:4 beim TC Kray. Christopher Wachholz, Christian Ciurea, Stephan Gobbo und Christian Engelhardt legten ein 4:2 nach den Einzeln vor, das Doppel Michael Thoennissen / Kristian Von der Stein machte den Sack endgültig zu.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen