Bestes Inselwetter

SC Werden-Heidhausen Alten Herren auf Borkum

„Es war wie immer“, flachste die braun gebrannte Heidhauser Reisegruppe am Emdener Außenhafen, „bestes Insel-Wetter, leckere Getränke, tolle Stimmung, sportlicher Misserfolg…“. Wie gehabt war der alljährliche Ausflug der Alten Herren des SC Werden-Heidhausen nach Borkum ein rundum zufrieden stellendes Ereignis, wenn auch die chronische Schwäche beim Turnier des gastgebenden TuS Borkum die Stimmung zu trüben versuchte. In den fünf Partien erzielten die Volkswälder gerade einmal ein mageres Törchen. Das hatte es aber in sich: Direkt vom Anstoß an marschierte Jens Rehfeldt durch, markierte das schnellste Tor des Tages. Das war es aber auch mit der Heidhauser Herrlichkeit, alle Spiele gingen verloren, wenn auch stets knapp. „Macht nix“, sagten sich die Oldie-Kicker, „wenn schon nicht die Besten, dann wenigstens die Lustigsten!“ Außerdem ist fürs nächste Jahr Borkum wieder fest eingeplant. Vielleicht klappt es ja dann mit einem Erfolg?

dada-Foto: Die Alte Herren des SC Werden-Heidhausen auf Borkum.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen