DJK Werden eine Runde weiter

DJK Werden gegen Phönix Essen 33:24 (17:12)
Torschützen: Hitzbleck 9, Pfeffer 6, C. Becker 5, Mallach 5, Gauselmann 2, Weigt 2, Hennen, Herrenbrück, Kuzminski, Seibel.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten bekam die Mannschaft das Spiel in den Griff und bezwang den Bezirksligisten Phoenix Essen auch in der Höhe verdient. Teamchef Kosta Avramidis: „Wir freuen uns auf die nächste Runde gegen den ETB!“ Am Samstag geht es nun mit der Meisterschaft weiter. Die Werdener reisen nach Düsseldorf zum Tabellenletzten Jahn/West. Avramidis: „Insgesamt wollen wir uns in diesem Jahr erfolgreicher präsentieren als in den vergangenen Spielen. Gegen Jahn/West konnten wir stets gewinnen, obwohl die sogenannten ‚Ultras‘ der Düsseldorfer lautstark ihre Mannschaft unterstützten. Es zählt nur ein Sieg!“ Die Voraussetzungen sind gut, Trainer Frank Weiselowski hat alle Mann an Bord.

Autor:

Daniel Henschke aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.