Rockets: Die 37 Sekunden des Danny Albrecht

20Bilder

Man kann es nur als unglaublich bezeichnen, was sich am letzten Samstag in der Wohnbau Hockey-Arena an der Raumerstraße abspielte.
Der Tabellenführer aus Lüdenscheid war zu Gast bei den Rockets Essen in der Inline-Skaterhockey-Bundesliga. Zunächst schlugen sich die Rockets sehr gut und dominierten den vermeintlichen Favoriten. Doch der gab auch beim Stand von 4:7 nicht auf und zog scheinbar unaufholbar auf 12:7 davon. Es waren nur noch zweieinhab Minuten zu spielen - doch die reichten den Rockets und einem gut aufgelegten Danny Albrecht. Nach dem 8:12 durch Christian Vogel traff Albrecht innerhalb von 37 Sekunden dreimal. In der Schlussminute setzte Tobias Stöckhardt noch einen drauf und glich zum 12:12 Unentschieden aus.
In der Tabelle stehen die Rockets jetzt auf dem fünften Rang und gehen nun in die Sommerpause. Weiter geht es mit dem eigenen Turnier am 27. und 28. August. Das nächste Ligaspiel steht am 3. September in Berlin an.
Fotos: Michael Gohl

Autor:

Melanie Berg aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.